VG-Wort Pixel

Bradley Cooper und Zoe Saldana Zweiter Anlauf gescheitert?


Zwischen Bradley Cooper und Zoe Saldana soll schon wieder alles vorbei sein. Silvester verbrachten die Schauspieler jedenfalls getrennt

Beruflich läuft es für Bradley Cooper gerade besser als je zuvor: Der Schauspieler kann sich für seine Leistung in "Silver Linings Playbook" am 13. Januar große Hoffnungen auf einen Golden Globe machen. Doch privat scheint das Glück nicht auf seiner Seite zu sein. Denn Gerüchten zufolge ist schon wieder alles aus mit seiner Kollegin Zoe Saldana.

Die "New York Post" berichtet, dass das erst kürzlich wiedervereinte Paar sich kurz vor Weihnachten getrennt haben soll. "Zoe hatte geplant, die Feiertage mit Bradley und seiner Familie in Europa zu verbringen. Sie wollten alle nach Paris aber es hat nicht mehr funktioniert zwischen den beiden", sagte eine anonyme Quelle dem Blatt.

Nun feierten Cooper und Saldana den Jahreswechsel getrennt. Während Bradley Cooper in Europa war, traf sich Zoe Saldana mit Freunden in Miami. Wie "people.com" berichtet, zeigte die 34-Jährige keine Spur von Traurigkeit, sondern feierte am Silvesterabend ausgelassen mit Champagner und einem Hummer-Dinner.

Cooper und Saldana zeigten sich erstmals im Dezember 2011 als Paar, nachdem sie gemeinsame Dreharbeiten abgeschlossen hatten. Nur drei Monate später folgte jedoch bereits die erste Trennung. Im vergangenen September wurden sie dann wieder glücklich vereint gesichtet. Das erneute Liebesaus deutet an, dass die beiden auf dem besten Weg in eine anstrengende On/Off-Beziehung sein könnten.

sst

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken