VG-Wort Pixel

Bradley Cooper Ständchen zum Geburtstag


Der Preisverleihungs-Reigen geht für Bradley Cooper gut los: An seinem 38. Geburtstag bekam er in Palm Springs eine Auszeichnung überreicht - und wurde überrascht

Wenn am Sonntag (13. Januar) in Beverly Hills die Golden Globes verliehen werden, dann hat Bradley Cooper gute Chancen, für seine Komödie "Silver Linings" einen Preis abzustauben. Doch schon jetzt kann sich der Schauspieler über eine Trophäe freuen: Am Samstag (5. Januar) wurde er beim Filmfestival in Palm Springs für seine schauspielerische Leistung ausgezeichnet.

Wie unter anderem "etonline.com" berichtet, zeigte sich Cooper auf der Bühne sehr gerührt über die Ehre. Doch als er nach seiner Dankesrede schnell wieder ins Publikum verschwinden wollte, gab es noch eine Überraschung für ihn: Alle Anwesenden im Saal sangen ihm ein kurzes Geburtstagsständchen. Schließlich wurde der ehemals "Sexiest Man Alive" an diesem Tag 38 Jahre alt. "Es schien sehr überraschend zu sein. Er wirkte etwas schüchtern und peinlich berührt aber schaffte es dennoch, zu lächeln", berichtete ein Anwesender laut "people.com".

Schon am roten Teppich hatten Fans für ihn gesungen. Zuvor hatte Bradley Cooper den Nachmittag seines Geburtstages bei einem Brunch in der Sonne verbracht. Der "Hangover"-Star strahlte und ließ es sich nicht anmerken, dass privat bei ihm gerade nicht alles rosig ist. Denn Gerüchten zufolge soll seine Beziehung mit Zoe Saldana auch im zweiten Anlauf kurz vor Weihnachten gescheitert sein.

Den roten Teppich bei den Golden Globes wird Bradley Cooper nun höchstwahrscheinlich alleine betreten.

sst

gala.de

Golden Globes 2013


Mehr zum Thema


Gala entdecken