VG-Wort Pixel

Bradley Cooper Lady Gaga soll die Patentante seiner Tochter werden

Lady Gaga + Bradley Cooper
© Reuters
Lady Gaga und Bradley Cooper stehen sich offenbar so nahe, dass der Schauspieler möchte, dass sie die Patentante seiner Tochter wird

Seit den gemeinsamen Dreharbeiten zu "A Star is Born" lernten sich Lady Gaga und Bradley Cooper in den letzten Monaten sehr gut kennen. So gut, dass er ihr eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe übertragen möchte. Sollte Bradley oder Irina Shayk etwas zustoßen, soll Lady Gaga immer für ihr Töchterchen Lea da sein.

Lady Gaga und Bradley Cooper sind Freunde fürs Leben

Schon während Irina noch schwanger war, soll Lady Gaga für Bradley eine große Stütze gewesen sein. "Sie hat ihn beruhigt. Ohne ihn hätte Bradley das alles nicht geschafft. Sie sind richtig gute Freunde geworden", verriet ein Insider gegenüber "RadarOnline". Aber ob Irina damit wirklich einverstanden ist?

DAS sagt Irina Shayk dazu

Immerhin wurde dem 42-Jährigen und der Sängerin eine heiße Affäre nachgesagt. Seine Verlobte soll damals vor Wut gekocht haben. Mittlerweile sehe Irina aber keine Gefahr mehr in Gaga, die mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt. "Lady Gaga ist keine Bedrohung für sie", entkräftete der Informant alle bösen Gerüchte. Wann die Taufe der kleinen Lea stattfinden soll, hält das Paar aber geheim. - genau wie schon Irinas Schwangerschaft und die Geburt des Babys. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

Lady Gaga
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken