VG-Wort Pixel

Bradley Cooper + Suki Waterhouse Warum trennte er sich von Suki?


Bisher wusste niemand, warum Bradley Cooper sich von Suki Waterhouse trennte. Unterstützte sie ihn zu wenig?

Vor wenigen Wochen platzte die Bombe: Das Hollywood-Traumpaar Bradley Cooper (40, "American Sniper") und Suki Waterhouse, 22, hatten sich getrennt. Nach zwei Jahren Beziehung inklusive Verlobungsgerüchten.

Was bereits damals klar war: Cooper beendete die Liason mit dem Model. Doch bislang lagen die Gründe für diese Entscheidung im Dunkeln. Jetzt berichtet "Page Six" allerdings, dass er von seiner Ex-Freundin enttäuscht gewesen sei.

Unterstützte sie ihn zu wenig?

Ein Insider berichtete, dass Suki die überragende Karriere von Bradley nicht in dem Maße unterstützte, wie es sich der Schauspieler gewünscht habe. Außerdem soll sie bewusst nicht den Valentinstag mit ihm verbracht haben, sondern mit Freunden einen Party-Ausflug nach Texas angetreten haben. Cooper war gleichzeitig beruflich in New York und hätte sich gefreut, wenn seine Freundin bei ihm gewesen wäre.

Sie wollen Freunde bleiben, hieß es aus dem Umfeld des einstigen Traumpaares und sich auf ihre jeweilige Karriere fokussieren.

sma Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken