VG-Wort Pixel

Bradley Cooper + Suki Waterhouse Ist das schon das Liebescomeback?


Ihre Trennung wurde erst vor drei Wochen bekannt, doch Bradley Cooper und Suki Waterhouse zeigen sich wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit

Er will Familie, für sie geht erst mal die Karriere vor: Wegen ihrer unterschiedlichen Lebensplanungen sollen sich Bradley Cooper und Suki Waterhouse nach zwei Jahren Beziehung Ende März getrennt haben. Doch nun sieht es so aus, als hätten sich der Schauspieler und das Model wieder zusammengerauft.

Die beiden besuchten am Freitag (10. April) gemeinsam das "Coachella"-Festival im kalifornischen Indio. Auf Paparazzi-Fotos, die "dailymail.co.uk" veröffentlicht , ist zu sehen, wie sich das Expaar immer wieder umarmt und zärtlich in die Augen blickt. Der "American Sniper"-Darsteller und die 23-Jährige stehen mit einer Gruppe von Freunden vor einem Hot-Dog-Imbiss und plaudern vergnügt.

Suki Waterhouse und Bradley Cooper (hinten rechts) dürfen im Golfkart von Clint Eastwood mitfahren.
Suki Waterhouse und Bradley Cooper (hinten rechts) dürfen im Golfkart von Clint Eastwood mitfahren.
© Splashnews.com

Im Golfkart mit Clint Eastwood

Am gleichen Tag wurden sie gemeinsam mit "American Sniper"-Regisseur Clint Eastwood gesichtet. Der 84-Jährige ließ sich mit Bradley Cooper und Suki Waterhouse in einem Golfkart über das Festivalgelände kutschieren.

Ob sich zwischen Bradley Cooper und Suki Waterhouse tatsächlich wieder etwas anbahnt, ist ungewiss. Gute Freunde sind sie aber offenbar geblieben.

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken