Brad Pitt ist wieder verliebt: Das hält er von den Liebes-Gerüchten

Hollywood-Superstar Brad Pitt soll nach Angelina Jolie endlich wieder verliebt sein. Man sah ihn mit seiner angeblich Neuen nicht zum ersten Mal. Das hält er von den Gerüchten. 

Brad Pitt
Letztes Video wiederholen
Hat Brad Pitt eine neue Frau in seinem Leben? Auf einem Event in Los Angeles soll der Hollywood-Star sehr intensive Gespräche mit der Heilerin Sat Hari Khalsa geführt haben.

Ist Brad Pitt, 56, wieder verliebt? Der Schauspieler ("Fight Club") gehört zu den begehrtesten Junggesellen in Hollywood und alle Augen sind natürlich auf ihn gerichtet - und die mögliche Nachfolgerin von Angelina Jolie, 44. 

Brad Pitt: Liebt er eine Heilerin? 

Bereits 2018 lernte er die Heilerin und Schmuckdesignerin Sat Hari Khalsa, 50, auf einem Event in Los Angeles bei der "Silverlake Conservatory of Music Gala" kennen. Die beiden sollen sich dort intensiv miteinander unterhalten haben und die Gemeinsamkeit gefunden haben, beide sehr spirituell zu sein. 

Verliebt in Sat Hari Khalsa?

Jetzt sah man beide wieder gemeinsam. Am 9. September waren der Leinwandstar und die Kreative auf der Aftershow-Party seines neuen Films "Ad Astra" in Hollywood, wie ein Insider jetzt gegenüber dem amerikanischen "US Weekly"-Magazin ausplauderte. Die anonyme Quelle ist sich sicher: Zwischen den beiden hat es gefunkt! 

"Ja, er datet Sat" 

Anders als Oscarpreisträgerin Angelina Jolie soll Sat Hari Khalsa unglaublich "pflegeleicht" sein. Star-Allüren oder Diva-Gehabe seien ihr völlig fremd. Daher fiel es gar nicht auf, dass sie schon länger die Frau an seiner Seite sein soll, weil sie sich gut im Hintergrund halten könne. "Er datet Sat", erklärt der Insider und fügte hinzu: "Sie ist mit ihm um die Welt gereist und hat ihn zu den 'Ad Astra'-Premieren begleitet."

So ist Sat Hari Khalsa

"Sat ist bodenständig und wesentlich pflegeleichter als die anderen Frauen, mit denen Brad zusammen war", so der Insider weiter, "er mag sie sehr und verbringt gerne Zeit mit ihr. Außerdem ist sie sehr schlau und das zieht ihn an." Brad lernte seine Freundin kennen, als er noch mitten im Scheidungs- und Sorgerechts-Krieg mit Angelina Jolie steckte. Während dieser Zeit entwickelte sich Sat zu einer guten Ratgeberin. "Sie ist eine auf Ganzheitsmedizin spezialisierte Krankenschwester und Brad hat damals Zuspruch bei ihr gesucht. Er ist spiritueller als man denkt. Außerdem ist sie keine Drama-Queen." Ob aus dieser Freundschaft nun wirklich Liebe wurde, wird sich zeigen. Offensichtlich ist aber, dass Brad Pitt momentan gelöster und glücklicher denn je scheint. 

Das hält Brad Pitt von den Gerüchten

Gegenüber "Hollywood Life" widerlegte ein Insider das süße Gerücht allerdings und meinte, dass der Schauspieler noch immer solo unterwegs wäre. "Brad genießt es, Single zu sein und freut sich auf die Award-Saison, da er hofft, für "Ad Astra" oder "Once Upon A Time In Hollywood" nominiert oder sogar ausgezeichnet zu werden", so der Insider über den Karriere-Mann. "Die Gerüchte, dass er jemanden datet, der einfach nur eine gute Freundin ist, findet er etwas lustig, weil er niemals mit einer Frau gesehen werden kann, ohne das jemand fragt, ob da mehr als nur Freundschaft ist." 

Sat Hari Khalsa tut ihm leid, weil ...

Er selbst sei den Medienrummel ja mehr als gewöhnt, doch Sat tue ihm laut des Insiders leid. Sie sei den Trubel um ihre Person schließlich nicht gewöhnt und wird jetzt natürlich von Paparazzi belagert. "Er findet, sie hat das nicht verdient", so der Informant. 

Verwendete Quellen: Elle, Instagram, Us Weekly, Hollywood Life

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche