VG-Wort Pixel

Brad Pitt Warum tut er seiner Oma das an?

Brad Pitt
© Reuters
Brad Pitt ist einer der bestverdienenden Schauspieler in Hollywood, hat Millionen auf dem Konto. Seine Großmutter aber lässt er in einem schrecklichen Altersheim wohnen

Bereits vor vier Jahren bettelte Brad Pitts Familie ihn an, seine Großmutter zu ihrem 90. Geburtstag zu besuchen. Der Schauspieler hätte keinen Kontakt zu Betty Russell gehabt und das scheint sich im Laufe der Zeit nicht geändert zu haben. Noch immer soll die alte Frau in einem vollkommen heruntergekommenen Altersheim leben.

Brad Pitt: Warum lässt er seine Oma im Stich?

Bei einem geschätzten Vermögen von etwa 214 Millionen Dollar kann Brad sich einfach alles leisten: Mit seiner Frau Angelina Jolie und den Kindern lebt er abwechselnd in Amerika und Frankreich, gab mehrere Millionen für die Anwesen aus. Doch seine Oma lässt er laut "InTouch" nicht an diesem Reichtum teilhaben. Die 94-Jährige lebt in einem Heim in Oklahoma, das nicht den gängigen Standards entsprechen soll.

Betty Russell vermisst ihren Enkel

Mary Ann Lanier, die Großtante des 52-Jährigen, sagte der "Sun" einmal: "Betty vermisst ihn so, aber er meldet sich nicht bei ihr. Er scheint in keinem Kontakt mit ihr zu stehen." Auch das Verhältnis zu Brads Schwester Julie soll nicht gerade gut sein. Sie engagiert sich - ebenso wie Angelina - für Kinder in Äthiopien, doch Brad unterstützt sie dabei wohl überhaupt nicht.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken