Brad Pitt: Neue Frau oder Kinder?

Angelina Jolie soll rasend eifersüchtig auf Brad Pitts neue Freundin sein. Das sollte er nicht unterschätzen

Brad Pitt, Neri Oxman

Sie macht Angelina eifersüchtig

Die Sonnenbrille setzt Neri Oxman, 42, lieber gar nicht erst ab. Seitdem bekannt ist, dass die schöne Architektin von Brad Pitt, 54, umgarnt wird, ist das Interesse an der Professorin explosionsartig gestiegen. Besonders eine beobachtet die Brünette mit ­Argusaugen: Pitts Noch-Ehefrau Angelina Jolie, 42, die seinerzeit die Scheidung wollte. Die Eifersucht, dass Brad sich anderthalb Jahre nach der Trennung wieder ernsthaft für eine Frau interessiert, soll so sehr an ihr nagen, dass sie kürzlich sogar einen kleinen Nervenzusammenbruch erlitten haben soll. "Die Spekulationen über Brads Beziehungsstatus setzen Angelina sehr zu", berichten Freunde.

Brad Pitt wirkt euphorisch

Kein Wunder: Seitdem er Neri Oxman im Oktober kennenlernte, wirkt Pitt regelrecht euphorisch. Mehrmals täglich telefoniere er mit Oxman, die ihren Lebensmittelpunkt 4.000 Kilometer von Los Angeles entfernt in Boston hat, und studiere eifrig Architektur- und Designbücher, um dem ­intellektuellen Niveau seiner Freundin ­gewachsen zu sein. Zu sehen, dass Brad nun eine Frau gefunden hat, mit der er die Leidenschaft für sein Herzensthema teilen kann, verletzt ­Jolie offenbar. 2008 sagte sie in merkwürdig dis­tan­ziertem Ton: "Ich sehe Brad nicht als Schauspieler. Ich sehe ihn vor allem als Vater und als jemanden, der die Architektur liebt."

David Beckham

Er erinnert sich in einem alten Video daran, wieso er sich in Victoria verliebt hat

David und Victoria Beckham
David und Victoria Beckham sind in den über zwanzig Jahren ihrer Beziehung nicht nur internationale Stars geworden und haben eine Familie gegründet, sie sind auch als Paar gewachsen.
©Gala

Kampf ums Sorgerecht

Die gekränkte Eitelkeit der Ex sollte Brad Pitt nicht unterschätzen. Seine Anwälte haben ihm bereits geraten, bei einer neuen Frau nicht zu schnell Nägel mit Köpfen zu machen, solange das Scheidungsverfahren noch laufe. Jolie und Pitt streiten darum, wer das Aufenthalts­bestimmungsrecht für die Kinder bekommt – ­Jolie will das alleinige, Pitt das gemeinsame. Noch immer hat Pitt, der seine Alkoholsucht inzwischen therapiert hat, dabei die schlechteren Karten: Zwar sieht er seine sechs Kinder – vor allen Daddy-Girl Shiloh – inzwischen mehrmals die Woche, aber nur unter Aufsicht. Und eine neue Liebe könnte Angelina vor Gericht gegen ihn verwenden. Auch deshalb behauptet Pitt bisher, ihn verbinde nur eine "berufliche Freundschaft" mit Oxman.

Demnächst geht Angelina Jolie zeitweise nach England, um die Fortsetzung von "Maleficent" zu drehen. Unklar ist, ob alle Kinder mitkommen – oder einige beim Vater bleiben. Die Aussicht, dass sie dort seine Neue kennenlernen, ist für Angelina unerträglich.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche