Brad Pitt: Läuft ER ihm den Rang ab?

Inmitten des schmutzigen Sorgerechtsstreits zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt leiden vor allem die Kinder des Ex-Traumpaares - doch einer weicht nicht von ihrer Seite

Brad Pitt mit seinen Kindern Pax, Shiloh und Maddox

Brad Pitt, 54, und Angelina Jolie, 43, befinden sich in einem schmutzigen Sorgerechtsstreit und zanken sich um ihre sechs Kinder Maddox, 17, Pax, 14, Zahara, 13, Shiloh, 12, sowie Knox und Vivienne, 10.

Angelina Jolie + Brad Pitt: Streit um die Kinder

Doch während sich die beiden Schauspieler auf den Streit konzentrieren und vermutlich mit ihren Anwälten akribisch auf die anstehende Gerichtsverhandlung vorbereiten, verbringen die Kids viel Zeit mit einem Mann, der zwar nicht zur Familie der Jolie-Pitts gehört, für Shiloh und Co. allerdings schon zum Ersatzpapa wurde. 

Brad tobt wegen Angelina

"Das macht ihn wirklich unglücklich"

Angelina Jolie und Brad Pitt

Oliver Crane: Läuft er Brad Pitt den Rang ab?

Oliver Crane ist die "Manny" der Kinder, was die männliche Bezeichnung für eine Nanny ist. Er wurde Berichten zufolge von der "Tomb Raider"-Darstellerin engagiert - eine Tatsache, die Brad angeblich ganz und gar nicht schmecken soll. Er tut all das, wozu Brad und Angelina momentan eher weniger kommen dürften und macht vor allem eins: Zeit mit ihnen verbringen. "Radar Online" berichtet, dass Oliver eine starke Beziehung zu den Kindern aufgebaut haben soll und vor allem während Brads Abwesenheit ein starkes Band zwischen ihm und den Kleinen entstanden sein soll.

"Alle sechs Kinder lieben ihn. Er ist reif und gewissenhaft, weiß aber auch, wie er ihnen das Gefühl geben kann, sich gehört und wichtig zu fühlen." 

Ersatzpapa für Shiloh, Maddox und Co.

Zu Olivers Aufgabenbereich gehört natürlich alles, was mit den Kids zu tun hat. Doch vor allem zwei der sechs Kinder sollen sich stark zu ihrer Ersatz-Vaterfigur hingezogen fühlen. "Er steht vor allem Shiloh und Knox sehr nahe", behauptete ein Insider gegenüber der Publikation. Aktuelle Fotos zeigen ihn, wie er die beiden zu einem Computer-Kurs in Kalifornien bringt. "Sie sind wirklich clever und finden es klasse, herauszufinden, wie Sachen funktionieren, was total sein Ding ist. Er ist im Herzen ein kleiner Nerd und liebt es, ihnen neue Dinge beizubringen."

Brad Pitt

Abrechnung mit Angelina Jolie in seinem Testament

Brad Pitt
Ob diese Entscheidung im aktuellen Scheidungsprozess clever war? Brad Pitt soll für den Fall seines Ablebens bereits schon jetzt vorgesorgt haben. Doch das Testament des 54-Jährigen ist ein erneuter Seitenhieb in Richtung Angelina Jolie.
©Gala

Angelina Jolie kann sich auf Oliver Crane verlassen

Und das gefällt auch Mama Angelina Jolie, die sich Berichten zufolge zu 100 Prozent auf ihre Manny verlassen kann. Während des Sorgerechtsstreits ist er "einer der wenigen Menschen, auf die sie wirklich zählen kann." Obwohl Oliver Crane erst in seinen Zwanzigern und damit ein Jungspund ist, genießt er bei der Hollywood-Schauspielerin großes Vertrauen. "Er ist der Sohn von einem von Angelinas ältesten Freunde, von ihrem Stunt-Koordinatoren Simon Crane", so ein Vertrauter gegenüber der Publikation. "Seit der Trennung von Brad sind sie noch enger zusammengerückt. Angie erlaubt kaum jemandem den Zutritt zu ihrem Zuhause. Oliver ist einer der wenigen, der zu diesem Kreis gehört." 

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

27. Mai 2006  An diesem Tag wurde die erste leibliche Tochter von Angelina Jolie und Brad Pitt in Namibia geboren und entzückte seitdem die Fans der beiden Hollywood-Stars. Hier besuchte sie im Alter von ca. 7 Monaten auf dem Arm von Mama Angelina ihren Vater Brad am Set von "Burn After Reading". 
Endlich Teenager: Mittlerweile ist aus Shiloh ein selbstbewusster junger Mensch von 13 Jahren geworden, und selbst mit Zahnspange ist ihr Lachen ansteckend. Hier besuchte sie zuletzt mit Mama Angelina und ihre Geschwistern die Premiere von "Dumbo" in Hollywood.
11. März 2019  Hoher Besuch bei der Hollywood-Premiere von "Dumbo": Angelina Jolie und ihre Kids Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh sind auf dem roten Teppich bestens gelaunt.
25. Februar 2019  Angelina Jolie besucht mit allen sechs Kindern - Knox, Vivienne, Pax, Shiloh, Zahara und Maddox - das "The Boy Who Harnessed The Wind" Special Screening in New York City. 

123

Verwendete Quellen: Radar Online, Hollywood Life, Us Weekly

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche