Brad Pitt: Kindesmisshandlung? DAS sagt Jennifer Aniston

Wurde Hollywoodstar Brad Pitt tatsächlich gegenüber seinen Kindern handgreiflich? Das denkt seine Exfrau Jennifer Aniston darüber

Was für ein Schock. Nachdem die Trennung von Brad Pitt, 52, und Angelina Jolie, 41, öffentlich bestätigt wurde, vermeldeten die US-Klatschportale die schlimmsten Anschuldigungen gegen den Leinwandstar ("Fight Club"). Es soll mit Noch-Ehefrau Angie, 41, zu einem bösen Streit im Privatjet gekommen sein. Mehr noch: Sohnemann Maddox, 15, geriet Berichten zufolge zwischen die Fronten und hat angeblich Brads Zorn abbekommen haben. Das FBI soll bereits ermitteln.

Brad Pitt + Angelina Jolie: Wurde er wirklich handgreiflich?

Doch kann das wirklich sein, dass Brad Pitt, der Super-Daddy schlechthin, gegenüber seines Kindes handgreiflich wurde - es sogar wie einige Blätter schreiben - misshandelt habe? Schließlich machte es in der Vergangenheit stets den Eindruck, dass der Schauspieler ein überaus liebender und fürsorglicher Vater ist, der niemals gegenüber seinen sechs Kids handgreiflich werden könnte. Die bösen Anschuldigungen gegenüber dem Hollywood-Hottie schockieren nicht nur die Fans, auch Exfrau Jennifer Aniston soll erschüttert sein, was sie da gerade über ihren einstigen Gatten lesen muss.

Ein Herz für Machos

In Sachen Männer hat Sophia Thomalla ein klares Beuteschema

Sophia Thomalla
Sophia Thomalla hat ein klares Beuteschema, was Männer angeht. Seit Anfang des Jahres turtelt das Model mit Fußballer Loris Karius, der nicht nur optisch in ihr Raster fällt.
©RTL / Gala

Das sagt Jennifer Aniston zu den schlimmen Vorwürfen

Nun äußerte sich ein Insider exklusiv gegenüber "Hollywood Life" und beschrieb, was Jen über diese bösen Kommentare denkt. "Jen glaubt nicht, dass die Missbrauchsvorwürfe gegen Brad wahr sind", so der Insider. Jen soll sehr traurig über die aktuelle Berichterstattung sein. "Es bricht ihr das Herz, von diesen Vorwürfen zu hören. Sie fand zwar nicht alles toll, was Brad während ihrer Beziehung getan hat, aber sie weiß, dass er nicht dazu fähig ist, etwas so Schreckliches zu tun." Jennifer Aniston soll sich sicher sein, dass Brad Pitt "im Kern ein guer Mann" ist. "Er hat wie jeder andere Mensch seine Fehler, aber seine Kinder zu verletzen, gehört definitiv nicht dazu."

Schmutzige Trennungen

Rosenkriege in Hollywood

Amber Heard, Johnny Depp
Ein Bild wie aus einem anderen Leben: Sandra Bullock gewinnt am 7. März 2010 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "The Blin
Alec Baldwin und Kim Basinger
Pamela Anderson, Rick Salomon

10

Brangelina

Darum feiern jetzt alle Jennifer Aniston

Brangelina: Darum feiern jetzt alle Jennifer Aniston
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche