Brad Pitt: Er tobt vor Wut auf Angelina Jolie

Nachdem sich Brad Pitt und Angelina Jolie in den letzten Wochen wieder angenähert haben sollen, bricht der Rosenkrieg nun wohl wieder richtig los

Das war es dann wohl schon wieder mit dem Waffenstillstand zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie: Weil sie nicht auf Tochter Vivienne aufgepasst hat, flippt er richtig aus.

Vivienne Jolie-Pitt in Gefahr?

Es muss ein großer Schockmoment gewesen sein! Während Angelina sich in der Schweiz aufhielt, weilten ihre Kinder unter der Obhut mehrerer Babysitter in London. Als ein männlicher Aufpasser Vivienne Jolie-Pitt bei einem Ausflug über einen Zaun heben wollte, ließ er sie fallen. Wie der "National Enquire" berichtet, schlug das Mädchen mit dem Kopf auf den Boden und blieb minutenlang liegen.

Ernsthafte Verletzungen habe die Achtjährige aber - Gott sei Dank - nicht davon getragen. Doch der Mann soll die Jolie-Pitt-Kids kurz darauf erneut in Gefahr gebracht haben. Er lieh sich ein Fahrrad und ließ Viviennes Zwillingsbruder Knox kurzerhand auf einer Taschenablage mitfahren, die vorne am Rad befestigt ist. Diese ist aber offenbar so instabil, dass sie sogar mit einer Warnung versehen ist, dass man keine Kinder darauf setzen soll.

Brad Pitt ist stinksauer

Als Brad von den Vorfällen erfuhr, sollen bei ihm die Alarmglocken geschrillt haben. "Als Brad davon hörte, flippte er aus. Die Kinder hätten sich schwer verletzen können", plauderte ein Insider gegenüber dem Magazin aus. Angelina war hunderte Kilometer weit weg, konnte sich nicht um die Kinder kümmern. Mangelnde Fürsorge - ein Punkt, den sie Brad nach der Trennung in aller Öffentlichkeit vorgeworfen hatte.

"Damals hat er nichts gesagt, weil er nicht riskieren wollte, dass er die sechs Kinder gar nicht mehr sehen darf", heißt es weiter. Doch jetzt soll sich der Wind gedreht haben: Der 53-Jährige will Rache. "Er darf kaum mit seinen Kids sprechen. Dann tourt Angelina durch die Welt und so etwas passiert. Jetzt hat er genug Munition, um gegen sie zu schießen", verriet der Informant außerdem. 

Brangelina: Showdown wegen Shiloh?

Angelina Jolie & Brad Pitt

Showdown wegen Shiloh?

Angelina Jolie, Brad Pitt, Shiloh Jolie-Pitt
Wird Shiloh Jolie-Pitt, 10, dafür sorgen, dass sich ihre Eltern Angelina Jolie, 41, und Brad Pitt, 53, wieder intensiv miteinander auseinandersetzen müssen? Alle Details dazu verraten wir Ihnen im Video.
©Gala


Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche