VG-Wort Pixel

Brad Pitt Ihr Wiedersehen verlief nicht nach Plan

Brad Pitt hatte sich so sehr auf ein schönes Wiedersehen gefreut, doch anstatt seinem Vater in die Arme zu fallen, bricht Sohn Maddox einen Streit vom Zaun

Es war das erste Treffen zwischen Brad Pitt und Sohn Maddox, seitdem Angelina Jolie die Scheidung eingereicht hat. Einen Monat lang hatten sich die beiden nicht gesehen. Doch das Treffen verlief nicht ohne Zwischenfälle.

Brad Pitt und Maddox: Streit beim Wiedersehen

Eigentlich hatte Maddox gar keine Lust auf das Wiedersehen mit seinem Adoptivvater, stellte sich ganz eindeutig auf die Seite seiner Mutter. Seinen Frust gegenüber Brad konnte der 15-Jährige dann angeblich auch nicht verbergen, als er Brad gegenüber stand. Wie "E!Online" berichtet, zofften sich die beiden heftig. "Sie hatten einen typischen Vater-Sohn-Streit", erklärte ein Informant.

Brad Pitt: Ihr Wiedersehen verlief nicht nach Plan

Es bricht Brad Pitt das Herz

Worum genau es bei dieser Auseinandersetzung ging, verriet die Quelle jedoch nicht. Für Brad war der Vorfall jedoch sicherlich ein Schlag ins Gesicht, hatte er doch auf ein harmonisches Zusammentreffen gehofft. Dass er in letzter Zeit so wenig Kontakt zu seinen Kindern hat, soll dem 52-Jährigen das Herz brechen. Angeblich habe er sich aus lauter Kummer von der Außenwelt abgekapselt.



Mehr zum Thema


Gala entdecken