Brad Pitt : Abgemagert nach Trennung

Die Trennung von Angelina Jolie ist nicht spurlos an Brad Pitt vorübergegangen. Der Hollywood-Star zeigte sich jetzt dünner als je zuvor in der Öffentlichkeit

Gerade erst räumte er mit Suizidgerüchten auf. Doch jetzt sind aktuelle Fotos von Brad Pitt aufgetaucht, die Anlass zur Sorge geben. Wie schlecht geht es dem Hollywood-Star nach der Trennung von Angelina Jolie wirklich?

Brad Pitt: Scheidung hat ihn mitgenommen

Der 53-Jährige wurde am Dienstag (16. Mai) von Paparazzi abgelichtet, als er auf dem Weg zur "Late Show" von Stephen Colbert war, um seinen neuen Film vorzustellen. Der Schauspieler trug eine braune Hose, ein kariertes Hemd und ein Sakko. Doch die Klamotten sahen mindestens eine Nummer zu groß aus. Die Hose wirkte, als würde sie dem "Allied"-Darsteller vom Leib rutschen, wenn der Gürtel sie nicht festhalten würde. Das Sakko schlackerte übergroß am schmalen Körper.

Offenbar hat Brad Pitt einige Kilos verloren. Die Scheidungsschlacht mit Angelina Jolie und der Sorgerechtsstreit um die sechs Kinder sind scheinbar nicht spurlos an ihm vorübergegangen.

Hotties von damals im Wandel

In die Jahre gekommene Sexsymbole

Auf dem Weg zur Show "Jimmy Kimmel Live!" erwischen Paparazzi diesen etwas in die Jahre gekommenen Schauspieler. In lässiger Jeans und einem schicken Hemd geht der 51-Jährige in die TV-Studios. Doch welches ehemalige Sexsymbol zeigt sich hier mit neuem Wohlfühlgewicht und grauem Bart?
Es ist tatsächlich Matt LeBlanc, der in der Erfolgsserie "Friends" als Joey den Frauen vor den TV-Geräten den Kopf verdreht. Dieses Foto zeigt Matt LeBlanc im Jahr 1995 als Frauenschwarm.
Ok, darüber, wieviel Sexappeal der "Sex Pistols"-Frontmann Johnny Rotten in seinen besten Punk-Zeiten besaß, ließe sich streiten, eine Musik-Legende ist er nichtsdestotrotz. Heute selbstverständlich auch noch, allerdings hat sich seine äußere Erscheinung seit diesem Bild von 1977 doch ein wenig verändert.
Geblieben sind Johnny Rotten, der eigentlich John Lydon heißt, die roten Haare. Von einem rebellischen Punk scheint aber ansonsten nicht mehr allzu viel in ihm zu stecken. Mit schwarz-weiß-gestreifter Couch-Kartoffel-Kombi ist er am Flughafen von L.A. tatsächlich kaum wiederzuerkennen. 

38


Unsere Videoempfehlung zum Thema

Brad Pitt spricht erstmals über die Trennung

Die 10 schockierendsten Zitate

Brad Pitt
Im exklusiven Interview mit dem "GQ"-Magazin verriet Brad Pitt, 53, erstmals, wie es ihm nach der Trennung von Angelina Jolie, 41, geht. Wie er das Liebes-Aus verkraftet hat und was für heftige Aussagen er gemacht hat, erfahren Sie im Video.
©Gala


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche