Erneut Gerüchte um Brad Pitt : Also doch: Auf Tuchfühlung mit Sienna Miller

Brad Pitt ist wieder auf dem Markt. Nach der Trennung von Noch-Ehefrau Angelina Jolie brodelt die Gerüchteküche auf Hochtouren. Jetzt gerät Schauspielerin Sienna Miller in den Fokus

Bahnt sich hier eine neue Liebe an? Womenizer Brad Pitt und Schauspielschönheit Sienna Miller sollen sich nähergekommen sein. Diese Knallermeldung war bereits vor zwei Monaten aufgeploppt, jedoch umgehend von der britisch-amerikanischen Schauspielerin dementiert worden. Nach einer Backstageparty beim Glastonburyfestival erhärten sich jetzt allerdings die amourösen Verdachtsmomente. 

Brad Pitt und Sienna Miller halten Händchen

Wie "The Sun" berichtet, konnten beide während einer VIP-Party beim Glastonbury-Musikfestival ihre Finger nicht voneinander lassen. Sie wurden zärtlich Händchen haltend und mit anderen prominenten Partygästen wie Bradley Cooper und Noel Gallagher in den frühen Morgenstunden des 25. Juni gesichtet.

Ein Augenzeuge packt aus

Ein Augenzeuge der Szenerie sagt: "Brad und Sienna konnten ihre Hände nicht voneinander lassen, sie haben sich zärtlich berührt, wann immer es möglich war. Sie wirkten sehr vertraut". Nach der Party sollen sie zudem gemeinsam und Arm in Arm Richtung ihrer Wohnmobile gesteuert sein.
Jüngst hatte Brad Pitt wegen eines Flirts mit Elle MacPherson für Schlagzeilen gesorgt.

Video: Brad Pitt legt Lebensbeichte ab

Brad Pitt spricht erstmals über die Trennung

Die 10 schockierendsten Zitate

Brad Pitt
Im exklusiven Interview mit dem "GQ"-Magazin verriet Brad Pitt, 53, erstmals, wie es ihm nach der Trennung von Angelina Jolie, 41, geht. Wie er das Liebes-Aus verkraftet hat und was für heftige Aussagen er gemacht hat, erfahren Sie im Video.
©Gala

Sexiest Man Alive

Ganz heiße Herren

2018: Idris Elba  Er mag vielleicht nicht der nächste James Bond werden, der Titel "People's Sexiest Man Alive 2018" dürfte aber ein guter Trost für den "Thor"-Star sein. Für Damen, die sich Hoffnungen bei dem smarten Briten machen: Zu spät, Idris Elba hat sich mit seiner Freundin Sabrina Dhowre verlobt.
2017: Blake Shelton   Richtig gesehen: Blake Shelton ist dieses Jahr vom "People"-Magazin zum "Sexiest Man Alive" gekürt worden. Der Countrysänger gehört nun zum renommierten Klub der Waschbrettbäuche à la Brad Pitt, Matthew McConaughey und Dwayne Johnson - aber Moment mal, von einem muskulösen Körper kann man bei dem Wohlfühlbäuchlein und Doppelkinn nun wirklich nicht sprechen. Es muss an seiner charmanten Art liegen; schließlich hat Blake Shelton ja auch keine geringere als Gwen Stefanie für sich gewinnen können.
2016: Dwayne "The Rock" Johson  In diesem Jahr wird Muskelpaket Dwayne "The Rock" Johnson vom People-Magazin zum "Sexiest Man Alive" gekürt. Der Schauspieler und ehemalige Wrestler löst damit David Beckham ab.
Ein Dornenbekrönter Jesus ziert seit neustem die Lende von David Beckham. Neben seinen religiösen Motiven, sind zudem Liebeserkl

33

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche