Brad Pitt + Jennifer Aniston: Gemeinsam an der Spitze

Brad Pitt und Jennifer Aniston sind wieder vereint – und zwar auf dem Thron der fittesten Stars in Hollywood. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage. Angelina Jolie dürfte das so gar nicht gefallen

Stars beim Sport

So halten sich Promis fit

Kaia Gerber trainiert ihren straffen Modelkörper in den Straßen von New York. Von Schaulustigen lässt sich Cindy Crawfords hübsche Tochter allerdings nicht ablenken: Sie fokussiert sich voll und ganz auf ihr Workout, wie ihr konzentrierter Gesichtsausdruck verrät. 
In Highwaist-Leggings und knappem Sport-Top trainiert Michelle Obama fleißig im Gym. Doch nicht immer kann sie sich zu den schweißtreibenden Workouts aufraffen, wie die ehemalige First Lady in ihrem Instagram-Post verrät: "Währenddessen fühlt es sich nicht immer gut an, aber nach dem Training bin ich immer glücklich, es gemacht zu haben." Jeder solle auf seine Gesundheit achten und Sport gehöre dazu, so Michelle.
Scott Eastwood macht auch im Wasser - hier beim kalifornischen "Nautical Malibu"-Triathlon - eine ziemlich gute Figur.
Und zusammen mit seinem Team heimst der sportliche Schauspieler sogar noch den Sieg beim diesjährigen Triathlon in Malibu ein. 

451

Sie sind schon lange kein Paar mehr, doch eine große Gemeinsamkeit haben Jennifer Aniston und Brad Pitt immer noch: Sie sind beide über 40 und nach wie vor in Topform. Bei einer Umfrage des Magazins "Fitness" wurden sie nun zu den beiden Stars über 40 mit der besten Figur gewählt. Und damit nicht genug: Jennifer Aniston konnte mit ihrem durchtrainierten Körper auch in zwei weiteren Kategorien abräumen.

Sebastian Pannek + Angelina Heger

Sie wehren sich gegen böse Baby-Gerüchte

Sebastian Pannek und Angelina Heger
Angelina Heger und Sebastian Pannek: Das Baby-Glück ist endlich offiziell
©Gala

Einer dürften die Ergebnisse der Umfrage so gar nicht gefallen: Angelina Jolie. Zwar ist sie mit ihren 36 Jahren zu jung für die Kategorie "Fittester Star über 40", allerdings taucht ihr Name auch in den anderen Sparten nicht auf. So wurde Jennifer Aniston auch zu dem weiblichen Star gewählt, dessen Körper sich Frauen am meisten wünschen. Damit zog die 42-Jährige vorbei an Halle Berry und ließ auch weitaus jüngere Damen wie Kim Kardashian und Blake Lively hinter sich.

Mit ihren Bauchmuskeln konnte Jennifer Aniston dann auch noch in einer dritten Kategorie punkten: Ihre durchtrainierte Mitte wurde zum begehrtesten Körperteil gewählt. Damit hängte die Schauspielerin sogar Pippa Middleton und deren hochgelobten Po ab.

Ganz abgesehen von Jennifer Anistons beneidenswerter Figur dürfte Angelina Jolie aber schon allein die Tatsache, ihren Mann und dessen Exfrau gemeinsam an der Spitze der Liste zu sehen, nicht schmecken. Sie wiederum landete in der letzten Zeit eher wegen ihres Magerwahns in den Schlagzeilen. Auf aktuellen Fotos wirkt die ohnehin schon sehr schlanke Schauspielerin extrem blass und dünn. Ein angeblicher Freund erzählte gegenüber dem "Star"-Magazin, dass sie nur noch rund 800 Kalorien am Tag zu sich nehme.

Nicht einmal in der Kategorie "Heißestes Promi-Paar" tauchte Angelina Jolie mit Brad Pitt auf. Dieser Preis ging nämlich an eine andere extrem dünne Dame und ihren Gatten: Victoria und David Beckham machten hier das Rennen.

kse

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche