Jennifer Aniston + Brad Pitt: Deshalb war die Scheidung unausweichlich

Die Scheidung war ihr Schicksal: Auch ohne die Anwesenheit von Angelina Jolie wäre die Ehe von Brad Pitt und Jennifer Aniston zerbrochen.

Jennifer Aniston, 50, und Brad Pitt, 55, war es nicht vergönnt, für immer glücklich verheiratet zu sein - und das hatte absolut nichts mit Angelina Jolie, 44, zu tun. 

Brad Pitt + Jennifer Aniston: Trennung wegen Angelina Jolie?

Jeder kennt die Geschichte: Brad und Angie lernten sich 2004 bei den Dreharbeiten zu "Mr. und Mrs. Smith" kennen und lieben und sorgten damit für DIE Schlagzeile aus Hollywood. Dass der Leinwandstar nach viereinhalb Jahren aus seiner Ehe mit Jennifer Aniston ausbrach, um mit Angelina Jolie zusammen zu sein, war für die Presse natürlich ein gefundenes Fressen. Über das Ehe-Aus sagte Pitt im Interview mit dem "Parade" -Magazin im Jahr 2011: "Ich fing an, es satt zu haben, auf einer Couch zu sitzen, einen Joint zu halten und mich zu verstecken. Es fing an, erbärmlich zu werden. Ich glaube, meine Ehe - der Versuch, zu so tun, als sei sie etwas, was sie nicht ist - hatte etwas damit zu tun." Autsch! 

Miley Cyrus

Ihr skandalöses Liebesleben

Miley Cyrus
Miley Cyrus hat seit dem Erfolg mit "Wrecking Ball" das Image der wilden Göre und das pflegt sie offenbar.
©Gala

Jennifer Aniston gesteht

Sie wird Brad Pitt für immer lieben

Jennifer Aniston

Die Trennung war unausweichlich

Doch Insider sind sich sicher, dass die Ehe des damaligen Hollywood-Traumpaares so oder so zerbrochen wäre und dass Angelina Jolie lediglich das Zünglein an der Waage war. Schuld an der Misere: Brad Pitts Eifersucht auf Jennifers Erfolg trieb einen Keil zwischen ihre Liebe.

Zerstörte Brads Eifersucht ihre Liebe?

Dem Schauspieler soll es laut "Mirror" nämlich gar nicht gepasst haben, dass seine damalige Ehefrau mit der Serie "Friends" Mega-Erfolge feierte und eine Million Dollar Gage pro Folge erhielt. Daraufhin soll er sie Macho-mäßig nicht mehr unterstützt haben - er gönnte Jen den Erfolg offenbar nicht. Er besucht sie weder am Set, noch kam er zu ihren Premieren-Feiern. Jen entschuldige ihn damals damit, dass er angeblich "zu beschäftigt" gewesen sei, doch Insider meinen zu wissen, dass Brad mit der Eifersucht auf seine erfolgreiche Frau nicht klarkam. In der Beziehung mit Angelina Jolie konnte Brad Pitt offenbar mit einer erfolgreichen Frau an seiner Seite besser umgehen. Verwendete Quellen: Parade Magazine, Mirror


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche