VG-Wort Pixel

Brad Pitt in der Krise Er spricht über Zeit nach dem Auszug von Angie und den Kids

Brad Pitt ist nach der Trennung von Noch-Ehefrau Angelina Jolie tatsächlich in ein tiefes emotionales Loch gefallen. Jetzt offenbart er, wie sehr der Verlust schmerzt

Brad Pitt hat endlich ausgepackt. Jetzt werden die Auswirkungen des Ehe-Splits mit Angelina Jolie deutlich. Der „Fight Club“-Darsteller spricht über die Leere in seinem Leben, nachdem seine Ehefrau mit den Kindern das gemeinsame Haus verlassen hat.

Brad Pitt spricht über die Zeit nach Angelina Jolies Auszug

Er sagt gegenüber dem GQ-Magazin über diese Zeit:

"Dieses Haus war immer chaotisch und verrückt, Stimmen und Geräusche kamen von überall her, und dann auf einmal waren die Tage plötzlich sehr, sehr ernst. Ich weiß nicht. Es war zu traurig hier zu sein, also ging ich und blieb bei einem Freund, in einem kleinen Bungalow in Santa Monica".

Paranoid im Exil

Doch irgendwann empfand er sein Versteck nicht mehr als sicher, auch weil er das Gefühl hatte, dass die Sensationspresse im auf der Spur war. Nach eigenen Angaben soll sogar der Computer seines Freundes gehackt worden sein, nur um an Informationen über seinen Aufenthaltsort zu gelangen. Seither lebt er wieder Zuhause - zusammen mit seiner Mutter Jane.

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

Brad Pitt
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken