VG-Wort Pixel

Brad Pitt + Angelina Jolie Teestunde im Kensington- Palast


Was passiert, wenn zwei der berühmtesten Paare der Welt aufeinandertreffen? Es wird Tee getrunken

Geballte Paar-Power: Prinz William, 33, und seine Frau, Herzogin Catherine, 33, haben das Schauspieler-Ehepaar Angelina Jolie (40, "Unbroken") und Brad Pitt (51, "Herz aus Stahl") am Freitag zum Tee empfangen. Das will das US-Magazin "Us Weekly" von Insidern erfahren haben.

Teestunde im Palast

Offenbar war ein Treffen der beiden Paare schon länger geplant - dem Magazin zufolge soll die Teestunde im Kensington Palast monatelang vorbereitet worden sein. Anlass für die Zusammenkunft soll das gemeinsame Interesse am Kampf gegen Wilderei und für den Schutz von Wildtieren, insbesondere in Afrika, gewesen sein.

William und Kate sollen "sehr aufgeregt" über den Nachmittagstee mit den Hollywood-Stars gewesen sein, wie die Quelle "Us Weekly" erzählte. Zusammen mit Prinz George (23 Monate) hätten sie sogar vor ihrer Wohnung gewartet, um Pitt und Jolie zu begrüßen.

Gastgeschenk für Baby Charlotte

Die sechsfachen Eltern sollen ohne ihre Kinderschar gekommen sein, aber ein Geschenk für die im Mai geborene Prinzessin Charlotte mitgebracht haben.

Ob dies das erste von vielen Treffen war? Die Chemie soll jedenfalls gestimmt haben. "Alle haben sich bestens verstanden", sagte der Insider. "Brad und Angelina haben viel mehr Zeit mit dem Herzog und der Herzogin verbracht als geplant. Letztendlich sind sie beinahe ein paar Stunden geblieben."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken