Brad Pitt + Angelina Jolie Neues von der Großfamilie


Fast zwei Monate war es still um sie. Jetzt das Wiedersehen: Das Hollywood-Traumpaar Brad Pitt und Angelina Jolie kam am Flughafen Tokio an. Mit dabei: eine fragwürdige Frisur und drei kleine Doppelgänger

Das Fotoalbum von Hollywoods schönster Familie wächst und wächst. Kein Motiv ist begehrter, keine Kinderschar so entzückend wie die der Familie Jolie-Pitt. Am Dienstag (8. November) kamen sie unter großem Blitzlichtgewitter und mit lässig-coolen Outfits am Flughafen Tokio an. Im Gepäck hatten sie ihre gesamte Rasselbande - inklusive Shiloh, die ihrem Papa Brad mit jedem Tag ähnlicher sieht. Erstaunlich: Auch die etwas fragwürdige neue Frisur des 47-Jährigen gleicht sich immer mehr dem Wuschel-Look seiner fünfjährigen Tochter an.

image

Große Sonnenbrillen verbergen die Augenpartien von dem attraktiven Paar vor den Paparazzi. Mit sechs kleinen Kindern um die Welt zu jetten fordert schließlich auch bei Millionären seinen Tribut. Auch der adoptierte Sohn des Paares, Pax, sieht mit seiner Sonnenbrille schon genauso cool aus wie Mama und Papa. Wie "Justjared.com" berichtet, wird Brad Pitt in Japan seinen neuen Film "Moneyball" promoten. Und damit keine Langeweile aufkommt, fliegt die ganze Familie mit.

Die kleine Vivienne Marcheline schaut ein wenig skeptisch drein, hält an der einen Hand ihre Mama und an der anderen das geliebte Schnuffeltuch fest. Auch sie steht ihrer bildschönen Mutter - wie im übrigen alle sechs Kinder - in Sachen Mode in nichts nach. Mit einem marineblauen Cape, einer schwarzen Leggings und grauen Stiefelchen marschiert die Dreijährige durch den Airport.

Für alle offensichtlich ist auf den Aufnahmen die Ähnlichkeit zwischen Papa Brad und seinen leiblichen Kindern Vivienne, Knox und Shiloh. Alle drei haben seine strohblonden Haare und die blauen Augen. Ob gewollt oder nicht: Mit seiner neuen, strubbeligen Langhaarfrisur sieht der Schauspieler wie eine übergroße Version seiner niedlichen Sprösslinge aus.

Es sind Bilder, die den Zusammenhalt einer Familie inmitten des öffentlichen Interesses zeigen. Jedes Familienmitglied hat ein anderes an der Hand, lacht fröhlich und albert herum.

Zwischen Filmdrehs, Oscar-Verleihungen und Millionengagen sind es doch diese Momente im Leben, die für Eltern wirklich zählen.

kst

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken