Brad Pitt: Außergerichtliche Einigung mit Angelina Jolie?

Im Streit um das Sorgerecht für die sechs Kinder soll Brad Pitt Angelina Jolie kurz vor den Anhörungen um eine außergerichtliche Einigung gebeten haben

Der Scheidungskrieg zwischen Brad Pitt, 54, und Angelina Jolie, 42, spitzt sich zu: Anfang Dezember sollen die Gerichtsverhandlungen im Sorgerechtsstreit um die sechs Kinder des einstigen Hollywood-Traumpaars beginnen. Jetzt ist enthüllt worden, dass Pitt sich kurz vor Beginn der Anhörungen außergerichtlich mit Jolie einigen wolle.

Brad Pitt will Einigung zum Wohle der Kinder

Wie ein Insider "Us Weekly" verriet, habe sich der Schauspieler an seine Ex gewandt, um sie davon zu überzeugen, dass eine Anhörung "bleibende psychische Störungen" bei den Sprösslingen hinterlassen werde. Während sich der "Fight Club"-Star auf ein gemeinsames Sorgerecht einigen wolle, kämpfe Jolie dagegen für das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox, 17, Pax, 14, Zahara, 13, Shiloh, 12, sowie Knox und Vivienne, 10.

Angelina Jolie will alleiniges Sorgerecht

Pitt und Jolie hätten sich zwar schon mitten in außergerichtlichen Verhandlungen befunden. Diese hätten jedoch abgebrochen werden müssen, sodass ein Richter hinzugezogen werden musste. Eine Einigung scheint weit entfernt: Denn während eine Quelle behauptet, dass hinter den Kulissen immer noch nach einer gemeinsamen Lösung gesucht werde, meint eine andere, dass Jolie nicht von ihrer Forderung des alleinigen Sorgerechts abweichen werde. "Es wird keine Gewinner geben, egal was der Richter entscheiden wird", so der Insider zu "Us Weekly". Da Pitt und Jolie keinen Ehevertrag unterzeichnet hätten, müsse der Richter außerdem darüber befinden, was mit dem Besitz des einstigen Traumpaars passieren solle.

Angelina Jolie und Brad Pitt

Das ist ihr Familienalbum

3. Oktober 2019  Da geht's zur Premiere! Angelina Jolie hat ihre Kids Maddox und Zahara mit nach Tokio genommen.
3. Oktober 2019  Die drei feiern dort die Japan-Premiere von "Maleficent 2"
30. September 2019  Bei der "Maleficient"-Premiere erscheint Angelina Jolie mit fünf ihrer Kids und posiert mit Pax, Shiloh, Vivienne, Zahar und Knox auf dem roten Teppich. Einer fehlt allerdings: Der 18-jährige Maddox ist erst vor Kurzem fürs Studium nach Südkorea gezogen und kann am Familienausflug nicht teilnehmen. 
2. September 2019  Da hat aber jemand gute Laune! Angelina Jolie ist mit ihren Kids Pax, Zahara und Shiloh zum Lunch in Beverly Hills unterwegs, und die Stimmung ist ausgelassen.

131

Langwierige Gerichtsverhandlungen

Brad Pitt und Angelina Jolie verliebten sich im Jahr 2005 ineinander. Im April 2012 folgte die Verlobung, zwei Jahre später die Hochzeit auf ihrem Anwesen in Frankreich. Im September 2016 reichte Jolie überraschend wegen "unüberbrückbarer Differenzen" die Scheidung ein. Die erste Gerichtsanhörung soll am 4. Dezember 2018 stattfinden. Die Verhandlungen könnten sich bis zum Juni 2019 hinziehen.

Angelina Jolie + Brad Pitt

Ihre Kinder leiden unter dem Scheidungskrieg

Angelina Jolie und Brad Pitt
Eigentlich sollte das Wohl der gemeinsamen Kinder an erster Stelle stehen, doch Angelina Jolie und Brad Pitt scheinen im Sorgerechtsstreit ihren eigenen Kopf zu haben – sehr zum Leidwesen ihrer Kinder.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche