Boulevard der Stars: Das sind die Auserwählten

Nachdem Marlene Dietrichs Stern Berlins neuen "Boulevard der Stars" bereits seit Februar schmückt, wurden nun 40 weitere Größen des Filmgeschäfts bekannt gegeben, die ihr folgen sollen - darunter Vicco von Bülow, Romy Schneider, Mario Adorf und Hildegard Knef

Boulevard der Stars

Nach Vorbild des berühmten amerikanischen "Walk of Fame" bekommt im September auch Berlin seinen "Boulevard der Stars", auf dem sich Legenden der Filmbranche mit einem Stern verewigen können.

Walk of Fame

Eine Straße voller Stars

14. Juni 2018  Filmstar Jeff Goldblum hat jetzt seinen eigenen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood. Es ist der 2638. Stern auf der Gedenkmeile ."Das war schon immer meine Glückszahl!", scherzt der "Jurassic-Park"- Star bei der Enthüllungszeremonie.
3. Mai 2018  Großer Tag für Zoe Saldana. Sie enthüllt bei einer feierlichen Zeremonie ihre Sternplakette auf dem berühmten Bürgersteig in Hollywood. Die Schauspielerin bringt zur Feier ihre große Familie mit - Ehemann Marco Perego und ihre drei gemeinsamen kleinen Söhne.Vor jubelnden Fans posieren sie auf der 2637. Plakette.
30. April 2018  Die Jungs von der Boygroup *NSYNC sind zwar etwas älter geworden, haben aber nicht an Charme verloren. In Hollywood enthüllen Chris Kirkpatrick, Lance Bass, JC Chasez, Joey Fatone und Justin Timberlake strahlend ihren Stern auf dem berühmten Walk of Fame. 
26. April 2018  Späte Ehre für den australischen Dokumentarfilmer Steve Irwin: Der 2006 verstorbene "Crocodile Hunter" hat posthum einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhalten. Zu der Enthüllungszeremonie waren seine Witwe Terri, seine Tochter Bindi und sein Sohn Robert angereist. 

151

Im Februar fiel pünktlich zur Berlinale der hochkarätige Startschuss: Der Stern von wurde auf der Potsdamer Straße in Beton eingelassen. Nun hat sich die Jury der Initiatoren, darunter die Schauspielerin und der Berlinale-Direktor , auf weitere 40 Personen geeinigt, die ebenfalls für "herausragende Leistungen" mit einem Ehrenstern gewürdigt werden sollen.

Wie "n-tv.de" berichtet, werden unter anderem alias , , , , Stummfilmregisseur Fritz Lang ("Metropolis") sowie ausgezeichnet. Zudem werden auch Komponisten, Kameramänner und Kostümbildner für ihre Arbeit mit goldenen Sternen belohnt. Schließlich sei ein Film "eine Gemeinschaftsleistung - Teamwork von vielen Kreativen in verschiedenen Gewerken", so Jury-Sprecher Hans Helmut Prinzler.

gsc

Großer Augenblick: Im Februar entüllte Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit den Stern von Marlene Dietrich.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche