VG-Wort Pixel

Boris Johnson Babyname enthüllt – und dieser hat drei rührende Bedeutungen

Carrie und Boris Johnson
Carrie und Boris Johnson
© Samir Hussein / Getty Images
Vor einer Woche sind der britische Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie zum zweiten Mal Eltern geworden. Nun wurde der Name ihrer Tochter enthüllt – und der hat gleich drei rührende Bedeutungen.

Vor einer Woche ist Boris Johnson, 57, erneut Vater geworden. Die Frau des britischen Premierministers, Carrie Johnson, 33, hat am 9. Dezember 2021 ein kleines Mädchen in einem Krankenhaus im Zentrum Londons zur Welt gebracht. Das verkündet nach Angaben der britischen "Daily Mail" eine Sprecherin des Paares.

Den Namen ihrer Tochter behielten die frisch gebackenen Eltern jedoch für sich – bis jetzt. Auf ihrem privaten Instagram-Account hat Carrie ihn nun verraten – und er trägt drei rührende Bedeutungen.

Boris Johnsons siebtes Kind heißt …

Das zweite Baby von Boris Johnson und seiner Frau heißt "Romy Iris Charlotte Johnson". Das schreibt Carrie zu einem Foto ihrer frisch geschlüpften Tochter. Der erste Name "Romy" sei laut Boris' Frau eine Hommage an ihre Tante Rosemary. Ihr dritter Vorname "Charlotte" solle an die Mutter des Premierministers, Charlotte Johnson Wahl, die Anfang des Jahres verstorben ist, erinnern.  Und "Iris" bedeute auf Griechisch "Regenbogen" – möglicherweise ein Verweis auf Carries Regenbogenkind?

Boris Johnson freut sich über sein siebtes Kind

Zu Beginn des Jahres mussten der Politiker und seine Frau eine Fehlgeburt verkraften. Nun können sie sich über ihr zweites gemeinsames Kind freuen.

"Der Premierminister und Frau Johnson freuen sich, die Geburt eines gesunden Mädchens in einem Londoner Krankenhaus bekannt geben zu können. Mutter und Tochter geht es sehr gut. Das Paar möchte dem hervorragenden NHS-Entbindungsteam für all seine Fürsorge und Unterstützung danken", heißt es in der Presseerklärung.

Das Paar hat bereits den gemeinsamen Sohn, Wilfred, der im April 2020 im selben Londoner Krankenhaus geboren wurde. Mit Carrie Johnson ist der britische Premierminister seit Mai 2021 verheiratet.

Boris Johnson hat vier Kinder aus erster Ehe und eine weitere Tochter

Johnson ist nun siebenfacher Vater. Aus seiner vorherigen Ehe mit Ex-Frau und Anwältin Marina Wheeler hat er vier Kinder. Zudem wurde lange gemunkelt, ob Boris Johnson eine weitere Tochter aus einer Affäre habe. Im September 2021, bestätigte er erstmals, sechs Kinder zu haben. Die Reporterin der US-TV-Show "Today" sagte im Interview zu ihm: "Während Sie Premierminister geworden sind, sind Sie erneut Vater geworden, Sie haben ein neues Baby, Sie erwarten ein weiteres Baby. Sie haben sechs Kinder", worauf er mit einem eindeutigen "Ja!" reagierte.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, today.com, instagram.com

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken