VG-Wort Pixel

Boris Johnson Seine Frau Carrie ist schwanger

Boris Johnson und Carrie Johnson
Boris Johnson und Carrie Johnson
© Dana Press
Freudige Nachrichten aus der Downing Street Nr. 10. Der britische Premierminister Boris Johnson und seine Frau Carrie Johnson erwarten erneut Nachwuchs.

Carrie Johnson, 33, hatte zu Beginn des Jahres eine Fehlgeburt verkraften müssen. Nun teilt die Frau von Boris Johnson, 57, mit, erneut schwanger zu sein. Das Paar hat bereits einen gemeinsamen Sohn. Wilfred kam im April 2020 zur Welt.

Für Boris Johnson und Carrie Johnson ist es das zweite gemeinsame Kind

Auf ihrem privaten Instagram-Kanal erklärte die werdende Mutter: "Ich fühle mich unglaublich gesegnet, wieder schwanger zu sein, aber ich habe mich auch wie ein Nervenbündel gefühlt. Fruchtbarkeitsprobleme können für viele Menschen sehr schwierig sein, vor allem, wenn es auf Plattformen wie Instagram so aussieht, als würde alles immer nur gut gehen", so Johnson. 

Der Geburtstermin, so offenbart die Frau des Premiers, fällt in den Dezember. "Wir hoffen dieses Weihnachten auf ein Regenbogenbaby", wird die 33-Jährige von "The Guardin" zitiert. Regenbogenbabys sind Kinder, die kurz nach einer Fehl- der Totgeburt geboren werden.

Boris Johnson hat vier Kinder aus erster Ehe

Für Boris Johnson selbst ist es das sechste eheliche Kind. Aus seiner vorherigen Ehe mit Ex-Frau Marina Wheeler hat er vier Kinder. Mit Carrie Johnson ist der britische Premierminister seit Mai 2021 verheiratet.

Verwendete Quellen: theguardian.com

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken