VG-Wort Pixel

Boris Becker Tiefsinniger Post auf Instagram - und so reagiert Lilly Becker

Lilly Becker, Boris Becker
© Action Press
Boris Becker veröffentlicht einen bedeutungsschwangeren Spruch auf seinem Instagram-Profil. Unter den Kommentatoren findet sich auch Noch-Ehefrau Lilly Becker

Auf Instagram teilt Boris Becker, 50, gerne seine Gefühle und Gedanken mit seinen über 230.000 Followern. Sein jüngstes Visual Statement vom heutigen 23. Juli bleibt auch Ehefrau Lilly Becker, 42, nicht verborgen - und prompt reagiert sie. 

Boris Becker postet Motivationsspruch auf Instagram

Nach einem Vater-Sohn-Tag mit Amadeus, 8, bei einer Hochzeit im schweizerischen Gstaad schreibt Becker bedeutungsschwanger in englischer Sprache: "Möglicherweise verschlägt es dich am Ende dorthin, wo du sein solltest, mit wem du sein solltest und du machst das, was du tun solltest. Geduld ist der Schlüssel". Eine Anspielung auf turbulente und schwierige Zeiten, von denen sich der Ex-Tennis-Star nicht unterkriegen lassen will? Immerhin blickt Becker auf ein bewegtes Jahr zurück: Erst die Schlagzeilen um angebliche finanzielle Probleme im Sommer 2017 und dann, Ende Mai 2018, die Meldung über die Trennung von Ehefrau Lilly Becker

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Lilly Becker kommentiert 

Das Statement des Wimbledon-Siegers von 1985 und 1986 kommentieren nicht nur Fans, sondern auch Lilly Becker. "Ein Wort! Ich stimme mit diesem Post absolut überein!", schreibt sie und postet dazu drei Emoticons, die Stärke demonstrieren sollen. Offenbar sind sich die Eltern eines Sohnes darüber einig, dass am Ende des Tages alles einen Sinn hat - auch das Negative. 

Boris und Lilly Becker hatten am 29. Mai 2018 ihre Trennung über den Anwalt des Ex-Sportlers bekanntgegeben. In der Erklärung heißt es: "Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leichtgefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus." 

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken