Absurde Meldungen, scharfe Kritik: So geht Boris Becker damit um

Immer wieder absurde Meldungen rund um Boris Becker. Schlimm? Nein - in der Welt des Ex-Tennisprofis ist alles prima 

Es gibt da diese wunderbare Figur von : . Rote Haare hat sie, erzählt gern skurrile Geschichten und von unglaublichen Begebenheiten. Und sie hat ein sehr pragmatisches Lebensmotto: "Ich mach’ mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt". 

Boris Becker: Er ist bereit zu kämpfen 

So einfach geht das. Ob , 50, sich ein bisschen was von diesem Mädchen abgeguckt hat? Denn der einstige Tennis-Held verhält sich gerade ziemlich ähnlich. Insolvenzverfahren, Diplomatenpass, Pokalversteigerung – all das prasselt auf Becker ein. Aber für jede Neuigkeit hat er eine passende Erklärung. Den Gegenschlag sozusagen. "Wer mich provoziert, wer mich oder meine Familie angreift, mit dem kämpfe ich", sagte Boris Becker jetzt im Interview mit der "Bild am Sonntag". 

Insolvenzverfahren: Die Pokale der Tennis-Legende werden versteigert

Doch redet er sich nicht immer mehr um Kopf und Kragen? Und geht es nicht immer mehr bergab statt endlich wieder bergauf? Das in England laufende Insolvenzverfahren machte den Anfang vom Abwärtstrend. Nach einem Jahr ist es immer noch nicht abgeschlossen. Es gäbe Verzögerungen, Unklarheiten sowie "ominöse Zinsen", so Becker. Nun werde weiter geprüft. Den gerichtlich geforderten Betrag habe Boris Becker bereits zurückgezahlt, betonte er. Doch trotzdem wurden nun jüngst in London einige seiner Tennis-Pokale versteigert. Auch dafür hat Boris eine Erklärung parat: "Bei dieser Versteigerung geht es nur darum, mir persönlich wehzutun, weil ich natürlich emotional an den Trophäen hänge."

Boris Beckers erster Auftritt nach der Trennung

"Ich fühle mich als junger 50-Jähriger"

16.06.2018

Boris Becker

Spekulationen um gefälschten Diplomatenpass

Und dann war da noch die Posse um den angeblich gefälschten Diplomatenpass (für einen Posten als Attaché für Sport und Kultur in Zentralafrika), mit dem Becker sich möglicherweise Vorteile im Insolvenzverfahren hatte verschaffen wollen. Das eine habe nichts mit dem anderen zu tun, behauptet Becker jetzt. Außerdem sei es absurd, dass der Pass gefälscht sei. Ganz schön verworren, die Situation. Von einem Extrem ins nächste. "Ich schlafe trotzdem noch gut", versicherte der vierfache Vater. Na dann: gute Nacht! 

Boris Becker

Seine große Patchworkfamilie

20. September 2018  Kofferschleppen mit Sohnemann Elias: Barbara Becker kommt am Flughafen von Mailand an, um an der Fashionshow teilzunehmen.
20. September 2018   Während der Mailänder Fashion Week zeigen sich Barbara Becker und Sohn Noah Händchen haltend.
4. September 2018  Zu seinem 19. Geburtstag postet Mama Barbara Becker diesen süßen Schnappschuss der beiden. 
4. September 2018  Auch sein großer Bruder Noah Becker teilt ein Bild aus Kindertagen der beiden auf seinem Instagram-Account. 

161

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche