VG-Wort Pixel

Boris Becker Warum Mutter Elvira ihren Sohn nicht im Gefängnis besuchen kann

Boris Becker mit seiner Mutter Elvira
Boris Becker mit seiner Mutter Elvira
© Gisela Schober / Getty Images
Noch muss Boris Becker auf den Besuch eines geliebten Menschen im Gefängnis verzichten: Seine Mutter Elvira kann aktuell aus gesundheitlichen Gründen nicht zu ihrem Sohn nach London reisen.

Die letzten Wochen waren verständlicherweise nicht leicht für Boris Becker, 54, doch immerhin hat sich seine Situation schon alleine dadurch zum Positiven geändert, dass er in ein anderes Gefängnis verlegt wurde. Das Huntercombe Prison in Nuffield vor London, in dem sich Becker nun befindet, hat eine niedrigere Sicherheitsstufe als das Wandsworth Prison und soll wesentlich entspannter sein. Außerdem dürfen sich die Insassen mit Freizeitprogrammen, Fitness und Kunst unterhalten und fortbilden.

Boris Becker legt keine Berufung ein

Eine erhebliche Verbesserung für den ehemaligen Tennisprofi, der noch knapp zwei Jahre und fünf Monate im Gefängnis vor sich hat. Berufung will Becker nicht einlegen, wie sein Rechtsanwalt Christian-Oliver Moser vor wenigen Tagen mitteilte. 

Boris Becker hat seine Situation also akzeptiert, wäre da nicht der Schmerz, seine Familie zurückzulassen und nur sehr selten sehen zu können. Immerhin, Beckers Lebensgefährtin Lilian de Carvalho Monteiro lebt wie Boris in London, genau wie Beckers zweitältester Sohn Elias, 22, und seine Tochter Anna Ermakova, 22. Auch Beckers Ex Lilly Becker, 45, wohnt mit dem gemeinsamen Sohn Amadeus, 12, in der Hauptstadt Großbritanniens. Der ältestes Sohn Noah Becker, 28, lebt zwar hauptsächlich in Berlin, doch nach London ist es für den DJ nicht weit.

Boris Becker: Sein Anwalt reagiert auf die Schlagzeilen

Mutter Elvira Becker würde gerne nach London reisen

Sie alle können Boris Becker also regelmäßig besuchen, im Gegensatz zu seiner Mutter Elvira Becker. Gerade feierte sie ihren 87. Geburtstag und soll laut "Bild" einen Anruf ihres Sohnes aus dem Gefängnis erhalten haben. Während es vor einigen Wochen noch hieß, dass Elvira sich schon bald auf den Weg nach London mache, antwortet sie auf die Frage nach einem Besuch im Gefängnis heute so: "Ich würde gerne, fühle mich gesundheitlich aber derzeit dazu nicht in der Lage."

Boris Beckers Mutter lebt bis heute in seiner Geburtsstadt Leimen in Baden-Württemberg.

Verwendete Quellen: bild.de, rtl.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken