VG-Wort Pixel

Boris Becker + Steffi Graf Ups! Ex-Tennisstar gratuliert ein paar Tage zu früh

Steffi Graf und Boris Becker
© Getty Images
Sie haben einst die Tennis-Courts dieser Welt beherrscht und noch immer sind Boris Becker und Steffi Graf eng befreundet. Doch jetzt ist dem 51-Jährigen ein peinlicher Schnitzer passiert: Er gratuliert Steffi zwei Tage zu früh

Mit Social Media kennt Boris Becker, 51, sich aus. Immer wieder lässt er seine 257.000 Follower daran teilhaben, was gerade bei ihm vorgeht. Auch nutzt er die Plattform gern, um Kollegen zu würdigen, anderen Sportlern zu gratulieren. Der runde Geburtstag einer der Damen, die ihn seit Karrierebeginn begleitet, hat ihn dabei aber offenbar etwas aus der Bahn geworfen.

Boris Becker freut sich zu früh 

15 Stunden ist es her, dass Boris Becker auf seinem Instagram-Profil ein Bild der jungen Steffi Graf, 49, hochlud. Darunter schreibt er die Zeilen "Herzlichen Glückwunsch Stefanie Maria Graf !!! Es tut kurz weh..." Und spielt dabei offenbar auf die große Fünf an, die Steffi schon bald vor der Null tragen wird. Denn die ehemalige Tennis-Queen wird 50 Jahre alt – allerdings nicht am 12. Juni, sondern erst am Freitag, den 14. Juni. Da hat Boris Becker offenbar der Übermut gepackt. Zwei Tage zu früh schickte er die virtuellen Geburtstagsgrüße gen Las Vegas, wo Steffi Graf mit ihrem Mann Andre Agassi, 49, der ihr zum 50. Geburtstag in einem Interview eine zuckersüße Liebeserklärung machte, und den beiden gemeinsamen Kindern Jaden Gil Agassi, 17, und Jaz Elle Agassi, 15, wohnt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gefundenes Fressen für die Fans 

Das kleine Missgeschick bleibt natürlich nicht lange unbemerkt, schnell kamen die ersten hämischen Kommentare. "Sie hat doch am 14.6. erst. Boris, bist du hacke?", witzelt ein Nutzer, ein anderer spottet: "Boris kann mit Zahlen einfach nicht umgehen." Und ein Dritter schreibt: "Die besten Freunde irren sich im Datum."

Erklärung folgt zwei Stunden später

Zwei Stunden brauchte es offenbar, bis auch Boris den Fauxpas bemerkte. "We celebrate the #königin all week long", erklärt er, was auf Deutsch so viel heißt wie: "Wir feiern die Königin die ganze Woche." Okay Boris, das üben wir noch mal! 

Verwendete Quelle: Instagram

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken