Boris Becker: Angst um seinen Job

Boris Becker muss um seinen Job fürchten. Als Tennistrainer des serbischen Spitzenspielers Novak Djokovic konnte er viele Erfolge feiern - jetzt allerdings wird das Eis für den Deutschen dünn

Boris Becker: Angst um seinen Job
Letztes Video wiederholen

Boris Becker muss um seinen Job als Tennistrainer des serbischen Spitzenspielers Novak Djokovic bangen. Experten gehen davon aus, dass der 49-Jährige kurz vor der Ablösung steht. Djokovic verlor am vergangenen Sonntag das Finale der ATP World Tour 2016 gegen seinen Dauerrivalen Andy Murray aus Schottland. Im zweiten Halbjahr 2016 war bei dem Serben ein deutlicher Leistungsabfall erkennbar - zudem hat er mittlerweile einen neuen starken Mann an seiner Seite. In unserem Video erfahren Sie alles zu der wohl bevorstehenden Trennung von Becker und Djokovic.

Boris Becker

Seine große Patchworkfamilie

5. September 2019  Boris Becker lässt uns an diesem besonderen Anblick eines harmonischen Familienlebens teilhaben. Zusammen mit Ex-Frau Barbara feiert er den 20. Geburtstag von Sohn Elias beim gemeinsamen Dinner in New York. Auch wenn die beiden seit 18 Jahren getrennte Wege gehen, für ihre Kinder sind sie zusammen da.
4. September 2019  Ganz schön groß, der Kleine! Als stolze Mama gratuliert Barbara Becker ihrem jüngsten Sohn Elias zum 20. Geburtstag und teilt diesen gemeinsamen Moment auf Instagram.
7. Mai 2019  Auf diesem Schnappschuss ist Elias Becker ja kaum wiederzuerkennen! Der zweitälteste Sohn von Boris Becker, der früher für seine brünetten Locken bekannt war, hat nun kurze blonde Haare und sieht deutlich erwachsener aus. Wie sagt man eben so schön? Aus Kindern werden Leute.
31. März 2019  Wie der Papa so der Sohn: Stolz präsentiert sich Boris Becker zusammen mit seinem zweitältesten Sohn Elias auf dem roten Teppich in Düsseldorf. Dabei fällt auf: Es fehlt nicht mehr viel, bis Elias seinen Papa überragt. 

169

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche