VG-Wort Pixel

Lilly Becker + Boris Becker Geburtstagsfeier mit Sohn Amadeus Becker

Boris Becker und Lilly Becker
© Action Press
Derzeit stehen Boris Becker und Lilly Becker wegen Finanz- und angeblicher Ehe-Probleme in den Schlagzeilen. Nun melden sie sich bei ihren Fans 

Wir sehen einen hübschen Garten. Wir sehen eine bunte Hüpfburg mit dem spaßigen Schriftzug "Jungle Party". Wir sehen lustige Sumoringer-Anzüge zum Aufblasen. Wir sehen strahlenden Sonnenschein. Wir sehen: Die Party zum 7. Geburtstag von Amadeus Becker, dem Sohn von Lilly Becker, 41, und Boris Becker, 49. Und damit vielleicht auch das Statement zur aktuellen Lage im Hause Becker, das da lautet: Wir lassen uns nicht unterkriegen?

Lilly Becker und Boris Becker feiern Kinder-Geburtstag

Am gestrigen Donnerstag (6. Juli) feierten der dreifache Wimbledon-Sieger und seine Liebste mit ihrem Kind eine Sommersause. Schauplatz: Das derzeitige Heim der Familie in London. Dafür haben die liebenden Eltern extra das kleine Spielparadies aufgebaut. Einen Schnappschuss mit Hüpfburg & Co. veröffentlicht Lilly in ihren Instagram-Stories. Ein weiteres Foto, dass der "BILD"-Zeitung vorliegt, zeigt zudem einen "Fish & Chips"-Imbisswagen, der wohl für das leibliche Wohl der Gäste sorgen soll. Für ihren kleinen Liebling Amadeus scheinen Lilly und Boris die Negativ-Schlagzeilen der letzten Tage kurz hinter sich zu lassen. 

Spielparadies zum 7. Geburtstag von Amadeus Becker 
Spielparadies zum 7. Geburtstag von Amadeus Becker 
© instagram.com/sharlely

 Der Ex-Tennisspieler bemüht sich um Normalität

Auch abgesehen von der Familienfeierlichkeit geht Boris Becker seinem Alltag nach: Auf seinen Social-Media-Kanälen zeigt er sich bei seiner Tätigkeit als TV-Experte für den britischen Sender "BBC Sport" beim diesjährigen Wimbledon-Turnier (geht noch bis 16. Juli). Ein Ort mit besonderer Bedeutung für den 49-Jährigen. Besonders heute, am 7. Juli.

Denn heute vor genau 32 Jahren, am 7. Juli 1985, gewann er im Einzelturnier der Herren den Titel als jüngster Wimbledon-Sieger aller Zeiten. Ein Rekord, den er bis heute hält und die Geburtsstunde seiner Weltkarriere bedeutete. Zu seinem Gemütszustand äußerte er sich in Worten zuletzt auf Instagram wie folgt: "Die Versuchung, aufzugeben, wird am größten sein, kurz bevor du siegen wirst." Ob er damit eine persönliche Krise zugibt oder Kampfeswillen demonstrieren will - das weiß nur Boris Becker selbst. 

Unsere Video-Empfehlung zum Thema:

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken