Bono und seine Frau Alison Hewson Sein Ruhm hat ihn nicht verändert

Bono und seine Frau Alison Hewson
© CoverMedia
Alison Hewson , die Frau von 'U2'-Sänger Bono, ist stolz darauf, dass sich ihr Mann trotz seines Erfolges kaum verändert hat.

Bono (52) und seine Frau Alison Hewson sind noch immer mit den alten Schulkameraden befreundet.

Der 'U2'-Frontmann ('Vertigo') lernte seine Frau noch vor der Gründung seiner Band kennen und mittlerweile sind die beiden seit 30 Jahren verheiratet. Die Frau von Paul David Hewson, wie der gebürtige Name des Stars lautet, berichtete stolz in einem Interview, wie wenig der Erfolg ihren Mann verändert habe: "Fast alle unsere Freunde stammen noch aus unseren Schuljahren und die gesamte Band ging zusammen auf die Oberschule. Ich denke, dass mit dem Erfolg der Band alle realisierten, wie wichtig es war, zu seinen alten Freunden zu halten. Die Freunde, die einen wirklich mochten und kannten", sagte sie gegenüber dem 'Amuse'-Magazin.

Der Musiker und seine Frau haben vier gemeinsame Kinder, Jordan (23), Eve (21), Eli (12) und John (11). Für beide Elternteile stand das Familienleben schon immer an erster Stelle: "Ich versuche darauf zu achten, dass jeder das Richtige tut, deshalb haben wir immer alle Hände voll zu tun, aber es funktioniert. Das Wichtigste für uns waren schon immer unsere Kinder. Wenn bei ihnen nicht alles in Ordnung ist, dann ist auch alles andere nicht in Ordnung", erklärte die Frau von Bono ihr Familienleben.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken