VG-Wort Pixel

Bonnie Stranges neues Tattoo Trägt sie Tochter Goldie jetzt als Arschgeweih?

Bonnie Strange
© Getty Images
It-Girl Bonnie Strange scheint in ihrer Mutterrolle voll aufzugehen. Ging die Liebe zu Baby Goldie so weit, dass Bonnie sie nun als Tattoo trägt?  

Von Bonnie Strange, 32, ist man bekanntlich einiges gewöhnt. Die Fans lieben das Model für ihre ausgeflippte Art - obwohl sie es manchmal auf die Spitze treibt. So nämlich auch mit einem neuen Tattoo, das sie ihrer Tochter Goldie gewidmet haben soll. Aber ist es echt?

Bonnie Strange feiert Baby Goldie 

Jüngst gratulierte die Neu-Mama ihrem Nachwuchs zum viermonatigen Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass postete sie ein Foto auf Instagram. Dieses zeigt ihren Rücken mit einem neuen Kunstwerk: Ein Arschgeweih mit Goldie-Portrait. Wenn das mal kein Liebesbeweis ist! "Fällt stilistisch auf jeden Fall aus dem Rahmen", drückt es ein Follower vorsichtig aus, denn so einen Babykopf über der Kimme sieht man nicht alle Tage. 

Instagram-Fans sind verdutzt 

Andere User gehen mit der jungen Mutter weitaus härter ins Gericht und schreiben: "Ich finde dich eigentlich echt toll, aber dieses Tattoo ist peinlich..." Viele Fans zweifeln darüberhinaus an, dass die Tinte überhaupt echt ist. "Das hat sie bestimmt nur fürs Shooting gemacht und ist abwaschbar!", erklärt einer der Anhänger. Über Körperkunst kann man sich wohl streiten. Bonnie hat sich selbst noch nicht zur Echtheit des Liebesbeweises geäußert. 

reb Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken