VG-Wort Pixel

Bonnie Strange Baby Goldie Venus hat schon eigenes Instagram-Profil

Bonnie Strange
© Getty Images
Bonnie Strange ist immer für eine Überraschung gut: Die frisch gebackene Mama postet in ihrer Story einen Link, der zum Profil ihrer 13 Tage alten Tochter führt

Am 21. Mai 2018 erblickte Goldie Venus das Licht der Welt: Bonnie Strange, 31, wurde zum ersten Mal Mutter und postete schon zuvor fleißig Baby-Bauch-Bilder auf Instagram. Nur knapp zwei Wochen nach der Geburt hat die Kleine schon ihr eigenes Instagram-Profil - und das kündigt eine Überraschung an!

Bonnie Strange hält ihre Tochter bislang aus der Öffentlichkeit zurück

Von Vater Leebo Freeman, 29, hat sich Bonnie bereits vor der Geburt getrennt, da er sie betrogen hatte. Nachdem sie ihre Tochter zur Welt gebracht hatte, zog sich die 31-Jährige erst einmal aus der Öffentlichkeit zurück. Nur wenige Tage danach zeigte sie sich bei ihren Eltern, welche sie dabei unterstützen, für Goldie Venus zu sorgen. Jetzt meldet sich das Model zurück und postet in ihrer Story: Goldie Venus Strange hat einen eigenen Instagram-Account! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit dem ersten Post, auf dem ein "Powerpuff Girl" abgebildet ist, kündigt Bonnie eine Überraschung an: Sie will schon bald ihr kleines Mädchen zeigen! "Ich kann es kaum erwarten, euch zu treffen", heißt es in der Bildunterschrift. Schon bald wird die frisch gebackene Mama ihre kleine Prinzessin der Öffentlichkeit zeigen - und die Fans sind schon sehr gespannt!

Julia Rupf Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken