VG-Wort Pixel

Bonnie Strange Ende ihrer Blitz-Ehe

Bonnie Strange: Ende ihrer Blitz-Ehe
© -
Nach knapp einem Jahr Ehe ist Schluss: Bonnie Strange und Modeblogger Carl Jakob Haupt haben sich getrennt

Bonnie Strange hat es selbst bei Facebook verkündet: "And once again: I'm officially a single Lady now", schrieb die 27-Jährige, was soviel heißt wie "Und schon wieder: Ich bin jetzt offiziell eine Singlefrau".

Nachdem das It-Girl und Model den ModebloggerCarl Jakob Haupt nach knapp einem Monat Beziehung überraschend in Las Vegas geheiratet hatte, kommt das Ende genauso plötzlich. Nach nicht mal einem Jahr ist wieder Schluss.

Der "Bild"-Zeitung bestätigte Bonnie Strange das Liebes-Aus: "Ich bin sehr traurig. Wir hatten eine sehr schöne Zeit zusammen. Aber jetzt haben wir gemerkt, dass es für uns beide besser ist, getrennt zu sein."

Ihre Facebook-Fans werden die Trennung tatsächlich schon geahnt haben. Denn entgegen ihrer sonstigen Gepflogenheit hatte Bonnie Strange seit einigen Wochen kein gemeinsames Foto mit ihrem Ehemann mehr gepostet. Stattdessen zeigte sie sich häufig gut gelaunt mit ihrer besten Freundin, der Ex-"Monrose"-Sängerin Senna Guemmour.

Ende März teilte sie sogar eine Nachricht von ihrer Mutter mit den Fans, die Probleme in Bonnie Stranges Beziehung andeutet. Diese schrieb: "ich denke manchmal, mir waere sogar lieber, du wuerdest auf frauen stehen. maenner sind irgendwie alle arschloecher."

Momentan scheint die "The Shit Shop"-Betreiberin wenig Glück mit Männern zu haben. Erst im Sommer 2012 hatte sie sich nach mehr als zwei Jahren Liebe von Wilson Gonzalez Ochsenknecht getrennt.

Ablenkung von ihrer aktuellen Trennung kann Bonnie Strange sicher unter anderem in der Arbeit finden. Erst Anfang April wurde bekannt, dass sie für die Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera stand. Und der Schauspielausflug soll nicht einmalig bleiben: "Schauspielerin ist ein echter Traumberuf, ich habe jetzt Blut geleckt."

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken