Bode Miller: Traurige Botschaft seiner Ehefrau

Bode Millers Ehefrau hat nach dem Tod ihrer kleinen Tochter auf Instagram eine berührende Botschaft geteilt

Bode Miller und seine Ehefrau Morgen Beck Miller
Letztes Video wiederholen
Welche schwere Zeit der Skistar und seine Ehefrau gerade durchmachen, können sich wohl die wenigsten vorstellen. Dennoch findet die 31-Jährige nun die Kraft, einen emotionalen Appell an alle zu richten.

Morgan Beck Miller (31), die Frau von US-Skistar Bode Miller (40), hat zum ersten Mal öffentlich über den Tod der kleinen Tochter des Paares gesprochen. 

Bode Millers Frau spricht erstmals über tote Tochter

Sie wünschte sich, niemand müsse so leiden wie sie: "Es sind 37 Tage vergangen, seit ich meine kleine Tochter gehalten habe. Ich bete zu Gott, dass keinen anderen Eltern solcher Schmerz widerfährt", schrieb sie auf Instagram mit einem Bild von Emeline Grier Miller, die im Alter von 19 Monaten im Pool eines Nachbarn ertrank.

Morgan Beck Miller: Herzzerreißende Worte auf Instagram

Morgan Beck Miller nutzte ihre Nachricht, um andere Eltern daran zu erinnern, ihre Kinder am Wasser immer im Auge zu behalten: "Ertrinken ist die Todesursache Nummer eins bei Kindern im Alter von 1-4 Jahren. Wir reden über Impfungen, Autositze, Bio-Lebensmittel, Bildschirm-Zeiten, usw. ... aber nicht über das Risiko Nummer eins, das das Leben der Kinder betrifft ... ein leiser Killer", schrieb sie: "Es passiert in Sekunden." Sie rief zudem auf, diese Botschaft zu teilen und zu helfen, dass Menschen aufmerksamer werden. "Es ist der erste Schritt, um diese Art von Tragödien zu verhindern."

Bode Miller und die Beachvolleyballspielerin heirateten 2012. Vor Emelines Tod hatten die beiden bekannt gegeben, dass sie ihr drittes gemeinsames Kind erwarten. Sie haben bereits einen dreijährigen Sohn.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Bode Miller: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Bode Miller: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Bode Miller: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche