Bode Miller: Seine kleine Tochter ertrinkt im Pool

Die Tochter von Ex-Ski-Star Bode Miller ist im Swimmingpool der Nachbarn ertrunken. Das kleine Mädchen war erst 19 Monate alt

Lange stand er vor allem auf der Sonnenseite des Lebens, jetzt ist ein furchtbarer Schicksalsschlag über den US-amerikanischen ehemaligen Ski-Star Bode Miller, 40, und seine Familie hereingebrochen: Die erst 19 Monate alte Tochter von ihm und seiner erneut schwangeren Ehefrau Morgan Beck, 31, ist im Pool der Nachbarn ertrunken, wie "people.com" meldet.

Bode Miller: Tochter Emmy im Pool ertrunken

Bode Miller gab die schreckliche Nachricht auch selbst auf Instagram bekannt. Er postete eine Reihe rührender Fotos und Videos des kleinen Mädchens und kommentierte diese mit den Gänsehaut-Worten:

Sophia Thomalla

Sie gratuliert Silvio Heinevetter mit einem privatem Video

Familie Thomalla
Sophia Thomalla ist ein großer Fan von dem Freund ihrer Mutter Simone Thomalla. So bekommt der Handballspieler Silvio Heinevetter einen ganz besonderen Geburtstagsgruß von seiner Thomalla-Familie.
©Gala

"Wir sind mehr als am Boden zerstört", schreibt der Familienvater auf seinem offiziellen Instagram-Account. 

Gänsehaut-Nachricht auf Instagram

Weiter erklärte er seinen Fans den schrecklichen Unfall: Unser kleines Mädchen, Emmy, ist gestern gestorben. Niemals in einer Million Jahren dachten wir, dass wir einen solchen Schmerz erleben würden. Ihre Liebe, ihr Licht, ihr Geist wird niemals vergessen werden. Unser kleines Mädchen liebte das Leben und lebte es jeden Tag voll aus. Unsere Familie bittet respektvoll um Privatsphäre in dieser schmerzhaften Zeit."

Tragischer Unfall von Emeline Miller

Unterdessen bestätigten auch die Behörden in Orange County, Kalifornien, dass Emeline Miller am Sonntagabend in einem Krankenhaus starb, nachdem Sanitäter in ein Haus in Coto de Caza gerufen worden waren und versucht hatten, sie wiederzubeleben. Der Vorfall werde untersucht.

Emeline Miller war das zweite Kind von Bode Miller und Beachvolleyballspielerin Morgan Beck. Zusammen hat das Paar, das seit 2012 verheiratet ist, auch den Sohn Edward Nash Skan Miller, 3; Baby Nummer drei kommt in wenigen Wochen zur Welt. Der Olympiasieger hat zudem zwei weiter Kinder aus einer früheren Beziehung.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Bode Miller: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Bode Miller: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Bode Miller: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche