Bode + Morgan Miller : Emotionaler Weihnachtsgruß an Tochter Emeline (†)

Im Juni verloren Bode und Morgan Miller ihre Tochter auf tragische Weise. Ein Verlust, der nur sehr schwer zu verkraften ist. Jetzt schickte Morgan einen emotionalen Weihnachtsgruß an ihren Engel im Himmel

Morgan und Bode Miller

Es ist kaum vorstellbar, wie schmerzhaft dieses Weihnachten für Bode, 41, und Morgan Beck Miller, 31, sein muss. Denn ihre Tochter Emeline ertrank im Juni mit 19 Monaten in einem Swimmingpool. Ein tragischer Verlust, der noch immer wehtut. 

Morgan Beck Miller: Emotionale Nachricht an ihre verstorbene Tochter

Auf Instagram schickte Morgan Beck Miller ihrer verstorbenen Tochter jetzt einen Weihnachtsgruß, der ans Herz geht. "Fröhliche Weihnachten an unsere kleine Tochter im Himmel. Wir vermissen dich so sehr", schreibt die 31-Jährige unter ein Bild der gesamten Familie – inklusive einem Porträt von Emeline (zweites Bild). "2018 war ein Jahr voller überwältigender Trauer und überwältigender Freude. Wir haben ein halbes Jahr damit verbracht zu trauern und versucht, den Verlust unseres Engels zu verkraften - was nahezu ein unmöglicher Kampf war - während wir die Geburt unseres Sohnes feierten." Morgan und Bode Miller wurden wenige Monate nach dem Tod ihrer Tochter, am 5. Oktober, Eltern eines gesunden Jungen, wie das US-Magazin "People" damals bestätigte. 

"Auf ein gesundes 2019"

Morgan Miller resümiert in ihrem langen Post weiter: "Die Suche nach Normalität für unsere Kinder war unsere treibende Kraft. Normalerweise würde ich mich 2019 auf einen 'Neuanfang' freuen, aber nach dem Verlust eines Kindes gibt es keinen Neuanfang mehr“, schreibt sie und endet – trotz aller Tragik – mit einem lebensbejahenden Satz: "Also, auf ein gesundes 2019, in dem wir persönlich wachsen und viele Erinnerungen mit unseren Babies schaffen, voller Lachen [...]."

Verwendete Quellen: Instagram, People

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche