VG-Wort Pixel

Bobbi Kristina Brown Schock! Foto vom Sterbebett veröffentlicht

Bobbi Kristina Brown
© Splashnews.com
Unglaublich respektlos: Das Foto der sterbenden Bobbi Kristina Brown wurde jetzt tatsächlich veröffentlicht

Bobbi Kristina Brown (✝22) kommt auch nach ihrem Tod nicht zur Ruhe. Die schlimmsten Befürchtungen sind jetzt wahr geworden, denn der "National Enquirer" zeigt auf seiner aktuellen Ausgabe die im Sterben liegende Bobbi. Doch damit nicht genug: Ebenfalls abgedruckt ist auf dem Titel ein bereits 2012 veröffentlichtes Foto von Bobbis Mutter Whitney Houstons Leichnam. Die Entscheidung des Boulevard-Blatts ist mehr als kontrovers, zumal das Foto ohne die Einverständnis von Bobbi Kristinas Familie entstand.

Die Geschichte wiederholt sich

Derweil ist noch immer nicht bekannt, wer das Foto heimlich machte. "HollywoodLife" berichtet, die Houstons und die Browns würden sich gegenseitig beschuldigen. Die Houstons seien schon lange besorgt gewesen, jemand könnte für Geld ein Bild von Bobbi machen, denn nach Whitney Houstons (✝48)Tod erlebten sie ein ähnliches Drama, als der "National Enquirer" die tote Whitney in ihrem Sarg zeigte. Jetzt wiederholt sich die Geschichte, wie schon bei dem Tod der beiden Frauen. Whitney Houston ertrank in einer Badewanne, Bobbi Kristina fand man bewusstlos in einer Badewanne. Ihre letzten Monate verbrachte sie im Koma, an lebenserhaltende Maschinen angeschlossen.

Gibt es noch mehr Bilder?

Ein weiteres Bild von Bobbi Kristina in ihrem Sarg soll ebenfalls im Umlauf sein. Mehrere Parteien sollen sich überboten haben, bis das Foto für eine Summe von angeblich 100 000 US Dollarverkauft wurde. Die Familienmitglieder haben sich noch nicht geäußert.

skn Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken