VG-Wort Pixel

Bob Saget ( †65) Stars nehmen Abschied von dem Schauspieler

Candace Bure, John Stamos und Bob Saget
Candace Bure, John Stamos und Bob Saget
© Matt Winkelmeyer / Getty Images
Die Nachricht seines Todes erschüttert ganz Hollywood: Bob Saget ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Fans, Freunde und Schauspielkolleg:innen nehmen nun rührend Abschied von dem "Full House"-Star.

Stars verleihen ihrer Trauer über den plötzlichen Tod von Bob Saget via Social Media Ausdruck. Der Schauspieler, der vor allem für seine Rolle in der Sitcom "Full House" bekannt war, wurde am Sonntag, 10. Januar 2021, tot in seinem Hotelzimmer in Orlando, Florida aufgefunden. Er wurde nur 65 Jahre alt. 

"Full House"-Stars trauern um Bob Saget

Vor allem bei Freunden und Kolleg:innen hinterlässt Saget eine große Lücke. Von 1987 bis 1995 war er in seiner Paraderolle des Witwers Danny Tanner in "Full House" zu sehen, ab 2016 dann erneut im Reboot "Fuller House". Zudem lieh Saget dem Erzähler Ted Mosby in "How I Met Your Mother" über viele Jahre seine Stimme. 

Seine Co-Stars zeigen sich schockiert über die traurigen Neuigkeiten. "Ich bin gebrochen. Ich bin erschüttert. Ich stehe völlig unter Schock. Ich werde nie wieder einen Freund wie ihn haben. Ich liebe dich so sehr, Bobby", so die rührenden Zeilen, die John Stamos, 58, seinem jahrelangen Kollegen und Freund via Twitter widmet. 

Auch Candace Bure, 45, die in der beliebten Serie seine Tochter "D.J." spielte, kann den Verlust kaum fassen. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Mir fehlen die Worte. Bob war einer der besten Menschen, die ich in meinem ganzen Leben gekannt habe. Ich liebte ihn so sehr", schreibt sie zunächst via Twitter. Auf Instagram veröffentlicht die Schauspielerin wenig später eine Reihe von Fotos, die sie und Bob Saget bei Dreharbeiten zeigen. "Ich liebe dich sooo sehr. Ich will mich nicht verabschieden. 35 Jahre waren nicht genug", so ihre emotionalen Worte, die sie mit einem gebrochenen Herzen versieht. 

Mary-Kate Olsen und Ashley Olsen, beide 35, die beide die in der Sitcom Sagets jüngste Tochter "Michelle" verkörperten, melden sich via "PageSix" zu Wort: "Bob war der liebevollste, mitfühlendste und großzügigste Mann. Wir sind zutiefst traurig, dass er nicht mehr bei uns ist, wissen aber, dass er weiterhin an unserer Seite sein wird, um uns so elegant wie immer zu führen." 

Adam Sandler, Jim Carrey und Co. nehmen Abschied

Neben dem "Full House"-Cast zollen auch weitere Stars dem verstorbenen Comedian Tribut. So schreibt Adam Sandler, 55, auf Instagram: "Großartiger Mann. Unglaublich lustig. So eine nette Person. Liebe an Bob und seine gesamte Familie." 

Zu einem Foto, das sie gemeinsam mit dem 65-Jährigen und Ted Danson, 74, 1991 bei den Golden Globe Awards zeigt, schreibt Alyssa Milano, 49: "Ruhe in Frieden, Bob Saget."

"Two Broke Girls"-Star Kat Dennings, 35, zeigt sich ebenfalls schockiert. Sie spielte in der Serie "Raising Dad", die lediglich eine Staffel lief, seine Tochter. "Oh Gott. Bob Saget!!! Der liebste Mann. Ich war für eine Staffel seine TV-Tochter und er war immer so nett und beschützend. Es tut mir so leid für seine Familie", twittert sie am Sonntag. 

"Bob Saget war sehr lieb. Man hatte Spaß mit ihm und er liebte Comics mehr als jeder andere", teilt Amy Schumer ihre Trauer mit ihren Instagram-Follower:innen. Sie wolle zu seinen Ehren an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden, die ihm am Herzen gelegen habe. 

Hollywoodstar Jim Carrey, 59, wird seinen Kollegen ebenfalls vermissen. "Der wundervolle Bob Saget ist heute mit 65 Jahren gestorben. Er hatte ein großes, großes Herz und einen wunderbar verdrehten Humor. Er hat der Welt viel Freude bereitet und sein Leben dem Guten gewidmet", so seine rührenden Worte zu einer Schwarz-Weiß-Aufnahme, die ihn an Bob Sagets Seite zeigt.

Die Todesursache des Schauspielers ist bisher nicht geklärt, das Orange County Sheriff's Department erklärte jedoch, dass es keine Anzeichen für Fremdeinwirken oder Drogenkonsum gebe.

Verwendete Quellen: instagram.com, twitter.com

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken