VG-Wort Pixel

Bob Saget (†) Das war die letzte Nachricht, die er seiner Frau Kelly Rizzo hinterließ

Bob Saget (†) und Ehefrau Kelly Rizzo
Bob Saget (†) und Ehefrau Kelly Rizzo
© instagram.com/eattravelrock
Der plötzliche Tod von Comedian und Schauspieler Bob Saget schockierte Anfang Januar die Film- und TV-Branche. 11 Tage nachdem der 65-Jährige leblos in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde, spricht Ehefrau Kelly Rizzo über ihren tragischen Verlust.

Es ist ein Interview, bei dem Kelly Rizzo immer wieder mit den Tränen kämpft. Gegenüber "Today"-Moderatorin Hoda Kotb spricht Rizzo erstmals öffentlich über den plötzlichen Tod ihres Mannes Bob Saget, †65. Es ist ein Gespräch, das zutiefst bewegt. Die 42-Jährige verriet dabei nicht nur Details von Sagets Trauerfeier, sondern enthüllte auch die letzte Nachricht, die sie je von ihrem Mann erhalten sollte, ohne es zu wissen.

Kelly Rizzo: "Jeder kannte ihn und liebte ihn"

Knapp zwei Wochen nach der schockieren Nachricht, dass man Bob Saget leblos in seinem Hotelzimmer in Florida gefunden habe, zeigt sich Kelly emotional erschöpft. "Es ist ein bisschen mehr Ruhe eingekehrt. Ich glaube, man kommt an einen Punkt, an dem der Körper einen physisch nicht mehr weinen lässt, zumindest nicht mehr den ganzen Tag. Trotzdem ist jede Sekunde furchtbar", erklärt Sagets Witwe. Trost spenden ihr momentan die vielen Menschen, die Bob liebten und die ihr jetzt beistehen. 

Doch auch das Bewusstsein, dass ihr Mann jede Sekunde seines Lebens genoss und jeden einzelnen Tag mit Liebe und Fürsorge lebte, gibt ihr ein tröstendes Gefühl. "Jeder kannte ihn und liebte ihn. Und seine ständige Botschaft war: 'Behandelt jeden mit Freundlichkeit'", so Rizzo im Interview. Genau dieses Lebensmotto zeigt sich auch in den letzten Nachrichten, die Bob und Kelly miteinander austauschten.

Die letzte Zeile, die Bob Saget an seine Frau schrieb

Kelly erinnert sich: "Ich glaube, ich schrieb: 'Ich liebe dich von ganzem Herzen', und er antwortete: 'Ich liebe dich unendlich'". Daraufhin hatte Kelly ihre letzte Nachricht an Bob Saget gesendet: "Ich kann es nicht erwarten, dich morgen zu sehen." Mit Tränen in den Augen erklärt die Food-Bloggerin, wie dankbar sie für all die Liebe sei, die in den letzten Zeilen steckten.

Liebe. Es ist das Wort, das im Interview immer wieder fällt und das Bob Saget geprägt hat. "Er hat allen gesagt, dass er sie liebt", erklärt seine Frau und offenbart, wie sehr dies auch auf der Trauerfeier zu erkennen war. "Sogar bei seiner Gedenkfeier. Es waren sehr viele Leute da, und jeder Einzelne sagte so ziemlich: 'Oh, ich habe letzte Woche mit Bob gesprochen.' Und ich frage mich, wie er die Zeit hatte, mit jedem zu sprechen und jedem zu sagen, dass er ihn liebt", so Kelly Rizzo.

Verwendete Quellen: Today – youtube.com, pagesix.com

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken