VG-Wort Pixel

Blake Shelton + Gwen Stefani Läuten bei ihnen bald die Hochzeitsglocken?

Blake Shelton und Gwen Stefani
© Getty Images
Gwen Stefani muss bei Ellen DeGeneres auf die Frage antworten, wann sie und Blake Shelton denn endlich heiraten 

Na, wann ist es denn endlich soweit? Bereits im August 2016 hieß es, Gwen Stefani und Blake Shelton wollen heiraten und stecken bereits mitten in den Hochzeitsvorbereitungen. Doch anschließend wartete man vergeblich auf die Meldung, die beiden Musiker seien den Bund fürs Leben eingegangen. Zeit, mal nachzufragen, ob es denn doch noch zu einer Hochzeit kommt - und wer könnte das besser als Ellen DeGeneres.

Gwen Stefani druckst herum

In ihrer TV-Sendung "The Ellen Show" fühlt die Talkmasterin ihrem Gast gehörig auf den Zahn. Ellen ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Doch als sie Gwen direkt fragt, druckst die herum und antwortet lediglich: "Also, wenn ich sage, dass wir heiraten, dann heiraten wir und wenn ich sage, dass wir nicht heiraten, dann wäre das traurig." Doch was soll das nun heißen?

Sie liebt Hochzeiten

Auch Ellen kann mit dieser Antwort nicht viel anfangen und bohrt weiter. Immerhin gibt Gwen zu: "Ich liebe Hochzeiten, die Kids lieben ihn, alle lieben ihn, er ist liebenswert." Und als Ellen fragt, ob sie an eine Hochzeit denkt, gesteht sie: "Ja, das tue ich, die ganze Zeit."

Ähnlich äußerte sich auch Blake Shelton in einem Radio-Interview mit Cody Alan: "Ich denke darüber nach. Ich glaube nicht, dass es bald passieren wird ", sagte Shelton, als er gefragt wurde, ob Gwen Stefani heiraten wolle. "Je mehr Zeit vergeht, denke ich, desto näher rückt es." Es ist also sicher nur noch eine Frage der Zeit, wann bei den beiden Musikerin die Hochzeitsglocken läuten.

jno / jkr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken