VG-Wort Pixel

Blake Lively Unglaublich! Diese Traumfrau ist schüchtern


Model und Schauspielerin Blake Lively hat verraten, dass sie schüchtern ist - und welche Rolle ihre Haare dabei spielen

Wer hätte das gedacht? Blake Lively, eine echte Traumfrau, die oft auf dem roten Teppich und im Mittelpunkt steht, ist eigentlich ganz schüchtern.

Das hat die 26-Jährige "Hello!" verraten: "Ehrlich gesagt bin ich eine schüchterne Person", erzählte das Model dem Magazin. Ihre Haare seien eine Art "Sicherheitsnetz" für sie, fügte die Frau von Ryan Reynolds hinzu. Daher trage sie am liebsten eine offene, natürlich fallende Mähne - eine Frisur, hinter der sie sich verstecken kann? "Oftmals sieht man Leute mit strengen Hochsteckfrisuren auf dem roten Teppich", so der "Gossip Girl"-Star. Darin fühle sie sich aber zu starr, gab die Schauspielerin zu.

Ihr Geheimnis für eine locker fallende Mähne sei, einfach vor dem Waschen ein bisschen Kokosnussöl in die Spitzen zu kneten - ein Trick, auf den auch Miranda Kerr schwört. Ihre Schüchternheit merkt man Blake Lively jedenfalls nicht an - vielleicht auch dank ihrer wallenden Haare.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken