VG-Wort Pixel

Blake Lively Dieser Song lief während der Geburt ihrer Tochter

Blake Lively, Ryan Reynolds
Blake Lively, Ryan Reynolds
© Getty Images
Ryan Reynolds begnügte sich nicht mit Händchen halten, als Ehefrau Blake Lively in den Wehen lag. Während der Geburt seiner Tochter brachte der Schauspieler sogar die Ärztin zum Lachen

Mit diesem Geständnis bringt Blake Lively auch uns zum Lachen: In einem lustigen Interview mit Modedesigner Michael Kors, 57,  enthüllt die schöne Schauspielerin einen lustigen Fakt über die Geburt einer ihrer Töchter. 

Interessante Fakten über Blake Lively

Kors und Lively sind seit Jahren gut befreundet. Um zu testen, wie gut sie sich wirklich kennen, spielen die beiden eine Runde "Fact oder Fiction". Das bedeutet: Beide lesen abwechselnd Statements vor und ihr Gegenüber muss erraten, ob die Behauptung stimmt oder erfunden ist. Dabei erfahren wir einige interessante Fakten über das ehemalige "Gossip Girl", wie zum Beispiel, dass ihr erster Kuss mit 16 vor laufender Kamera stattfand.

Ryan Reynolds sorgte für Lacher im Kreißsaal

Doch am lustigsten ist die Geschichte, die Blake Lively aus dem Kreißsaal zu erzählen hat. Als die 29-Jährige ihre Tochter zur Welt brachte, unterstützte ihr Ehemann Ryan Reynolds, 40,  sie nicht etwa mit gut zureden oder Händchen halten, nein, er machte Musik an! Den Song, den der "Selbst ist die Braut"-Star dafür aussuchte, bringt nicht nur Michael Kors herzlich zum Lachen. "Mein Ehemann machte 'Let's Get It On' an, als ich in den Wehen lag", packt Blake Lively in dem Video-Interview aus. "Meine Ärztin musste so sehr lachen, dass ich dachte, sie lässt mein Baby fallen", erinnert sich die Schauspielerin. 

Wir können es uns bildlich vorstellen, wie Spaßvogel Ryan über diesen Scherz lachen muss - und müssen zugegebenermaßen mitlachen. Denn der Song von Marvin Gaye passt wohl eher ins Schlafzimmer als in den Kreißsaal. Seine Ehefrau scheint es ihm aber nicht übel zu nehmen. Geschadet hat es schließlich auch nicht: Die beiden Töchter des Paares, James und Ines, sind quietschfidel auf die Welt gekommen. 

jkr

Mehr zum Thema


Gala entdecken