Blake Lively Kochen macht sexy

Blake Lively
© CoverMedia
Schauspielerin Blake Lively glaubt, dass Kochen eine erotische Seite hat.

Lecker: Blake Lively (24) fühlt sich beim Kochen sehr attraktiv.

Die Schauspielerin ('Gossip Girl') liebt es, Zeit in der Küche zu verbringen, wie sie dem britischen Magazin 'more!' gestand: "Ich liebe es zu kochen. Beim Kochen fühle ich mich sexy. Es hat so etwas Sinnliches, die Gerüche, das Anfassen, der Geschmack und die Erfahrung, dass man etwas zusammen erschafft. Und wenn man das mit jemanden macht, den man liebt, ist es sehr attraktiv."

Blake Lively ist seit Oktober mit Ryan Reynolds (35, 'Selbst ist die Braut') zusammen und für sie ist es wichtig, dass ihr Partner ihre Künste in der Küche zu schätzen weiß: "Wenn ich einen Mann suche, dann muss es eine starke Verbindung geben. Er muss mein bester Freund sein, egal ob er ein Macho oder sensibel ist. Er muss mich auch zum Lachen bringen. Ich brauche jemanden, mit dem ich es genieße, zusammen zu sein. Er muss außerdem freundlich, geduldig, fürsorglich sein und sich selbst nicht zu ernst nehmen. Und natürlich muss er meine Kochkünste schätzen! Ich bin sehr häuslich."

Die Schöne kann es kaum erwarten, Kinder zu haben. Die Amerikanerin hat schon mit ihrer Familie geübt. "Ich möchte irgendwann Mutter werden. Ich bin sauer, dass meine Nichten und Neffen nicht meine eigenen Kinder sind. Ich kann es kaum abwarten und bin schon sehr aufgeregt, wann es passiert", zeigte sich Blake Lively sehr kinderlieb.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken