Blake Lively: Throwback-Foto aus dem Krankenhaus dank Ryan Reynolds

Blake Lively ist immer für einen Witz zu haben, wie Fans der Hollywood-Schauspielerin wissen. Das beweist sie auch mit einem Foto aus dem Krankenhaus.

Auf dem Red Carpet zeigt sich Blake Lively, 32, stets glamourös und schillernd. Auf ihrem Instagram-Account hingegen geht es auch mal bodenständig zu: Man sieht Blake ohne Make-up, lässig im Hoodie oder einfach mal bei Ehemann Ryan Reynolds, 43, in der Nase bohrend. Weit von Prunk und Pomp entfernt auch der jüngste Post der Schauspielerin am Montag (25. November). 

Blake Lively postet Foto aus dem Krankenhaus

Müde, blass und mit traurigem Gesichtsausdruck liegt Blake Lively in einem Krankenhausbett. Ihr rechter Arm ist in eine Schlinge gehüllt. Datiert ist das kurze Video auf "5. Dezember 2017". Dazu schreibt sie: "Buchstäblich vier Wochen, nachdem ich gesagt hatte: 'Ich würde meine rechte Hand geben, um in diesem Film zu sein!' (Gut, dass mir niemand gesagt hat, ich solle mir ein Bein brechen.)". 

Blake Lively im Krankenhaus. Dieses Foto aus 2017 teilte die Schauspielerin aktuell auf Instagram.

In dem Moment, der vor der Kamera festgehalten wurde, wachte die Mutter von drei Kindern gerade auf, als Reynolds den Song "Wild Thing" der Band "Tone Loc" abspielte. Doch offenbar war Blake so weggetreten, dass sie davon nichts mitbekam. "Mein Mann wusste irgendwie, dass 'Wild Thing' meine Version von riechendem Salz sein würde. Ich habe mich noch nie so gesehen gefühlt. Oder high. Ich habe keine Erinnerung daran", scherzt der "Gossip Girl"-Star aktuell auf Instagram zu dem originellen Versuch ihres Mannes, sie nach dem Blackout wieder zu Bewusstsein zu bringen. Dass der Schauspieler frech die Kamera auf seine wehrlose Frau richtet - typisch Humor á la Reynolds!

Was hat Blake Lively überhaupt ins Krankenhaus gebracht? 

Im Dezember 2017 drehte die Schauspielerin den Actionfilm "The Rhythm Section" - und dabei krachte es. Die Produktion bestätigte damals gegenüber "E! News", dass "die Dreharbeiten für 'The Rhythm Section' vorübergehend unterbrochen wurden, da Blake Lively während der Dreharbeiten zu einer Actionsequenz eine Verletzung an ihrer Hand davongetragen hat". Mit Verzögerung wurde der Streifen dann fertiggestellt. Typisch Blake Lively, dass sie darüber heute lachen kann und die Geschichte mit ihren Fans teilt. 

Ryan Reynolds

Neckische Geburtstagsgrüße seiner Liebsten

Ryan Reynolds
Wer andere veräppelt, muss auch selbst damit rechnen auf den Arm genommen zu werden. Das bekommt Ryan Reynolds an seinem Geburtstag zu spüren.
©Gala

Darum geht's im neuen Film von Blake Lively

Die Geschichte startet, nachdem Stephanie Patrick (Blake Lively) ihre Familie bei einem Flugzeugabsturz verloren hat. Das Unglück, das sie zunächst für einen Unfall hält, hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Und noch schlimmer: Eigentlich hätte sie selbst in dem Flieger sitzen sollen, hätte sie die Reise nicht kurzfristig abgesagt.  Stephanie versucht, ihren Verlust mit Alkohol und Drogen zu bekämpfen – bis ein Journalist (Raza Jaffrey) auf sie zukommt und behauptet, der britischen Geheimdienste sei für den Flugzeugabsturz verantwortlich, weil er einen Terroranschlag vertuschen wolle ... Übrigens: Auch Jude Law spielt mit. Filmstart in den USA ist der 31. Januar 2020. Für Deutschland steht noch kein Datum fest.

Verwendete Quelle: E!News, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr: