Blake Lively: Essen ist meine Droge

Schauspiel-Ass Blake Lively verriet die Droge ihrer Wahl: Essen.

Blake Lively (25) scherzte, ihre "Droge" sei alles, was "nicht vor [ihr] davon kriecht".

Der Serienstar ('Gossip Girl') ist bald im neuen Film 'Savages' zu sehen, der die Geschichte zweier Pot-Anbauer erzählt, die sich mit dem mexikanischen Drogenkartell anlegen. Nun verriet die Amerikanerin in einem Interview mit der britischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins die Droge ihrer Wahl: "Essen. Einfach alles, das nicht vor mir davon kriecht!"

Ruby O. Fee spricht über Gerüchte

"Plötzlich heirate ich und ziehe in ein anderes Land"

Ruby O. Fee
Seitdem Ruby O. Fee mit Matthias Schweighöfer zusammen ist, steht die Schauspielerin im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.
©Gala

Die frisch Angetraute von Hollywoodstar Ryan Reynolds (35, 'Green Lantern') wuchs in Los Angeles auf, das sie einen "fragwürdigen Ort" nennt. Die Oberflächlichkeit der Menschen, die dort leben, schreckt die Leinwandschönheit ab.

"Es scheint Leute anzuziehen, die ständig am Upgraden sind. Sie upgraden ihre Ehen, upgraden ihre Gesichter, ihre Brüste, ihre Autos, ihre Häuser, und jeder konkurriert mit jedem", seufzte die Schauspielerin und ergänzte: "Die Leute wollen mehr und mehr und mehr, die Gier ist wirklich verheerend."

Der Krimi-Thriller 'Savages' mit Blake Lively ist ab dem 11. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche