Blake Lively + Ryan Reynolds: Verrät er hier das Geschlecht ihres Babys?

Ryan Reynolds ist immer für einen Scherz zu haben. Bei seinem neuesten Streich hat der Ehemann von Blake Lively wohl unfreiwillig ein wohlgehütetes Geheimnis verraten

Blake Lively, Ryan Reynolds

Das zweite Kind von Blake Lively und Ryan Reynolds ist fast einen Monat alt, doch das Hollywoodpaar gab bisher noch keine Details zum Nachwuchs preis. Bereits bei ihrer mittlerweile anderthalbjährigen Tochter James dauerte es drei Monate bis die Schauspieler den Namen bestätigten.

Vater zweier Töchter?

Doch nun ist dem 39-Jährigen offenbar zumindest das Geschlecht seines neuen Nachwuchses herausgerutscht. Der meist zum Scherzen aufgelegte "Deadpool"-Darstellertwitterte am Donnerstag (20. Oktober): "Das Mobile über dem Babybett meiner Tochter besteht aus vielen Verhütungsringen. Damit sie immer daran erinnert wird, wie glücklich sie sich schätzen kann."

Einer seiner Twitter-Follower folgerte daraus schnell: "Ryan, hast du noch ein Mädchen bekommen??? James ist zu alt für ein Mobile."

Ryan Reynolds und Blake Lively wollen mehr Kinder

Internationaler Vatertag

Hollywoods Papas lassen sich feiern

Am Vatertag geht Drew Barrymore mit ihrer Familie Eisessen.
Alyson Hannigans Mann Alexis Deisof lässt sich von den Töchtern Keeva und Satyana am Vatertag "verschönern".
Jessica Albas Mann Cash Warren posiert für ein Vatertagsfoto mit seinen Töchtern Haven und Honor.
Zum Vatertag twittert der Kensington Palace ein Schwarzweißfoto von Prinz Charles und seinen Söhnen.

26

Sind Blake Lively und Ryan Reynolds also tatsächlich Eltern von zwei Mädchen? Eine offizielle Bestätigung gibt es noch nicht. Doch eins dürfte klar sein: Trotz des Verhütungsring-Witzes sind die Hollywoodstars noch längst nicht mit der Familienplanung fertig. In einem Interview mit "Allure" sagte die 29-Jährige vor einiger Zeit: "Oh, wenn ich könnte, würde ich am liebsten 30 Kinder haben."

Da ist sie ganz auf einer Wellenlänge mit ihrem Ehemann. "Wir hätten liebend gern eine große Familie. Wir beide kommen aus großen Familien - meine Eltern haben vier Kinder, Blakes fünf. Viele Leute sagen, dass das verrückt ist, aber das werden wir erst wissen, wenn wir es gemacht haben", so Ryan Reynolds im Gespräch mit dem Magazin "Details".

Blake Lively

Privates Geständnis

Blake Lively: Privates Geständnis
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche