Black Eyed Peas: Wird Fergie durch SIE ersetzt?

Wenn sich dieses Gerücht bewahrheitet, wäre das ja ein Knaller: Musikerin Nicole Scherzinger soll Frontfrau Fergie bei den Black Eyed Peas ersetzen

Trubel bei den Black Eyed Peas?

Die Band, bestehend aus den Musikern will.i.am, Taboo, apl.de.ap und Fergie, soll angeblich überlegen, ihre Frontfrau zu wechseln. 

Black Eyed Peas: Wird Fergie ersetzt?

Doch holen sich die Musiker ("Where is the love?") wirklich anderweitig Unterstützung? Ein Insider hat dies jedenfalls gegenüber "BEPclub.com.br" ausgeplaudert. 

Miley Cyrus

Sie bekommt den Segen von Codys Mutter

Miley Cyrus
Miley Cyrus und Cody Simpson zeigen sich seit einigen Wochen schwer verliebt in der Öffentlichkeit. Was die Mutter des Musikers zu der neuen Beziehung ihres Sohnes sagt, sehen Sie im Video.
©Gala

Wird Nicole Scherzinger die neue Fergie?

Doch wer kann in Fergies Fußstapfen treten? Berichten zufolge soll auch da schon Ersatz in Form von Nicole Scherzinger in den Startlöchern stehen. Die einstige Sängerin der Pussycat Dolls ("Don't Cha") weiß was es heißt, als Frontfrau eine Band anzuführen. Mit mäßigen Erfolgen als Solo-Künstlerin könnte ein Engagement bei den Black Eyed Peas durchaus lukrativ für die Künstlerin sein. 

Black Eyed Peas

Krebs-Schock!

apl.de.ap, Fergie, Taboo, will.i.am

 


Doch ganz egal, ob Nicole Scherzinger der neue Star der Black Eyed Peas wird, oder nicht: Eine Reunion soll es laut will.i.am definitiv geben.

"Es tut mir weh, überhaupt von einer Reunion zu sprechen, denn wir hätten die Black Eyed Peas niemals aufhören lassen dürfen", erklärte er bezüglich der längeren Pause vergangenes Jahr bei der "Capital's Evening Show". 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche