VG-Wort Pixel

Björn Freitag Trennung von Anna Groth

Björn Freitag und Anna Groth haben sich getrennt
Björn Freitag und Anna Groth haben sich getrennt
© Action Press
Björn Freitag steht ab jetzt alleine am Herd. Der Sternekoch und seine Frau Anna gehen vorerst getrennte Wege

Single-Portionen statt Candle Light Dinner für zwei - Björn Freitag und Anna Groth sind kein Paar mehr. Sie soll sogar schon ausgezogen. Hoffnungen auf ein Liebes-Comeback gibt es dennoch.

Bei Anna Groth und Björn Freitag ist es aus und vorbei

Acht Jahre waren Anna und Björn liiert, vier davon sogar verheiratet. Wie die "Bild" berichtet ist aktuell vom großen Liebesglück aber nicht mehr viel übrig. "Ja, es stimmt, wir bestätigen die vorläufige räumliche Trennung", sagen die beiden gegenüber der Zeitung. Die 37-Jährige soll bereits mit Sack, Pack und Pferd in ihre norddeutsche Heimat zurückgegangen sein.

Gibt es ein Zurück?

Eigener Aussage zufolge haben Anna und Björn, die 2015 an der Tanzshow "Stepping Out" teilnahmen, es nicht geschafft, ihre "gegenseitigen Erwartungen" zu erfüllen. Die Blondine sei beruflich viel im Norden Deutschlands unterwegs, sein Lebensmittelpunkt ist in Nordrhein-Westfalen. Aber: Im Statement ist von einer vorläufigen und räumlichen Trennung die Rede. Raufen sich das Model und der 43-Jährige vielleicht wieder zusammen? Wir sehen die kommenden Monate als Chance für uns beide", heißt es weiter. Sie wollen sich weiterhin regelmäßig treffen und sehen, was die Zeit für sie als Paar bringt. Diese Liebe ist also noch nicht ganz verloren.

Unsere Video-Empfehlung zum Thema  

Marcus Butler, Stefanie Giesinger
jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken