VG-Wort Pixel

Birgit Schrowange Überraschungsauftritt am Ballermann! Plant sie eine neue Karriere?

Birgit Schrowange
© Andreas Rentz / Getty Images
Dass Birgit Schrowange leidenschaftlich gerne singt, ist kein Geheimnis. Schon öfter tauchte die Moderatorin an der Seite einiger Musiker:innen auf. Doch nun überraschte sie plötzlich das Publikum am Ballermann. Was steckt dahinter?

Es sind Bilder, die für Aufsehen sorgen: Birgit Schrowange, 63, performte vor wenigen Tage gemeinsam mit Ballermann-Ikone Mickie Krause, 51, dessen Klassiker "Schatzi, schenk mir ein Foto". Fotos zeigen die ehemalige RTL-Moderatorin euphorisch auf der Megapark-Bühne. Ob Schrowange, die als Hobby-Sängerin gilt, jetzt musikalisch durchstarten will? GALA hat beim Management nachgefragt.

Das sagt Birgit Schrowanges Management zum Ballermann-Debüt

Fest steht, dass die einstige "Extra"-Moderatorin es liebt, ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen. Bereits 2012 stand sie gemeinsam mit Andrea Berg, 56, auf der Bühne. Nur zwei Jahre später hatte sie einen Gastauftritt bei Florian Silbereisen, 40. Ob aus diesen Ausnahmen nun die Regel wird, ist bisher geheim. Auf Anfrage von GALA äußert sich das Management vage: "Der Auftritt erfolgte im Rahmen einer Produktion und die Informationen hierzu werden zu gegebener Zeit kommuniziert."

Birgit Schrowange lebt seit 2019 auf Mallorca

Birgit Schrowange lebt seit 2019 gemeinsam mit ihrem Partner Frank Spothelfer in Santa Ponça auf Mallorca. Der Ort liegt etwa 20 Kilometer von Palma entfernt und bietet der 63-Jährigen ideale Bedingungen, um eine Karriere als Party-Sängerin in Betracht zu ziehen. Das Publikum, das den überraschenden Auftritt live miterleben durfte, soll begeistert gewesen sein. Es scheint, dass einem musikalischen Durchbruch auf der Baleareninsel nicht mehr viel im Weg steht. Ob das tatsächlich auch die Absichten von Schrowange sind, bleibt abzuwarten.

Verwendete Quellen: bild.de, t-online.de

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken