VG-Wort Pixel

Bindi Irwin ist verheiratet "Heute haben wir das Leben gefeiert"

Bindi Irwin
Bindi Irwin
© Getty Images
Bindi Irwin hat am heutigen Mittwoch (25. März) ihrem Verlobten Chandler Powell das Ja-Wort gegeben. Ein glücklicher Tag mit einem Wermutstropfen: Aufgrund der Coronavirus-Epidemie heiratete das Paar ohne Gäste. 

Bindi Irwin, 21, und Chandler Powell, 23, sind jetzt offiziell Mann und Frau. Am Mittwoch (25. März) schließt das Paar den Bund fürs Leben im Australia Zoo, dem Zoologischen Garten, den sein ehemaliger Leiter und Bindis Vater Steve Irwin (†44) mit der TV-Show "Crocodile Hunter" weltweit bekannt gemacht hat. "Heute haben wir das Leben gefeiert", schreibt Bindi unter ein erstes Hochzeitsfoto auf ihrem Instagram-Kanal.

Bindi Irwin: Schönster Tag ohne Gäste

Die Frischvermählten haben im Vorfeld eine schwierige Entscheidung treffen müssen. Aufgrund der zunehmenden Bedrohung durch die Coronavirus-Epidemie beschließt sie, ohne Gäste diesen wohl wichtigsten Schritt in ihrem Leben zu machen. 

"Ich habe meinen besten Freund geheiratet"

"Wir haben eine kleine Zeremonie abgehalten und ich habe meinen besten Freund geheiratet“, kommentiert die 21-Jährige das Foto, das sie in einem innigen Kuss mit ihrem Ehemann zeigt. "Es gibt momentan keine Worte, um das Ausmaß an Liebe und Licht in meinem Herzen zu beschreiben", zeigt sich Bindi überwältigt und erklärt weiter, dass sie ihren Tag bereits seit einem Jahr geplant hätten und nun alles ändern mussten, da sie nun plötzlich keine Gäste mehr dabei haben durften.

Leicht ist diese Planänderung dem Paar nicht gefallen. "Dies war eine sehr schwierige Entscheidung, aber wichtig, um alle zu schützen", schreibt Bindi und erklärt tapfer: "Wir wünschen uns, dass alle unsere Freunde und Familienmitglieder bei uns gewesen wären, aber es ist schön, dass wir Fotos und Videos teilen können."

"Wir wollen etwas Liebe mit der Welt teilen"

Auch Chandler lässt Familie, Freunde und Follower an seinem Glück mit Bindi teilhaben, postet ebenfalls das romantische Kussfoto und verbindet seine überschwängliche Freude mit einem Wunsch: "Wenn wir dieses neue Kapitel des Lebens beginnen, hoffe ich, dass wir etwas Liebe mit der Welt teilen können, besonders in dieser herausfordernden Zeit.“

Das Paar hat sich im vergangenen Juli anlässlich des 21. Geburtstages von Bindi verlobt. Sechs Jahre waren die beiden zuvor bereits in einer Beziehung.

Bindi ist die Tochter des bekannten australischen Dokumentarfilmers, Abenteurers und Zoodirektors Steve Irwin, der im September 2006 bei Unterwasseraufnahmen am Great Barrier Reef an den Folgen des Stichs eines Stachelrochens ins Herz verstorben ist.

Verwendete Quellen: Instagram, People

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken